• Boot ohne Skipper
  • Mit Skipper oder Crew
  • Hausboot mieten
  • Kabinen-Kreuzfahrt
  • Pro Tag

Bitte geben Sie ein Ziel an, um die Suche zu starten.

Flusskreuzfahrten in Europa: Die besten Reiseziele


Was gibt es angesichts der weltweit unsicheren Gesundheitslage Besseres, als Europa auf einer Flusskreuzfahrt, die Sie zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden erleben können, aus einem anderen Blickwinkel (wieder) zu entdecken? Der Fluss-Tourismus in Frankreich und weltweit ist auf dem Vormarsch, und warum das so ist, erfahren Sie hier. Wir geben Ihnen 5 gute Gründe ein Hausboot zu mieten und Ihren nächsten Urlaub auf dem Wasser zu verbringen. Als einziger und alleiniger Kapitän Ihres Urlaubs verfügen Sie über eine unvergleichliche Freiheit, um an Bord Ihres Hausbootes das natürliche, historische, kulturelle und gastronomische Erbe der europäischen Länder auf 45.000 km Wasserstraßen zu erkunden. Um Ihnen bei der Planung Ihrer Hausboot-Reiseroute zu helfen, haben wir für Sie die besten Reiseziele für eine Hausbootfahrt in Europa ausgewählt.


1. Hausbootfahrten in Nordeuropa

  • Der Rhein und seine Nebenflüsse (Main und Mosel)

Der Rhein ist 883 km lang schiffbar und fließt durch Deutschland, Frankreich, die Schweiz und die Niederlande, wo er in der Nordsee endet. Ein mythischer Fluss, der verschiedene Facetten aufweist: historisch, romantisch und vom Weinbau geprägt. Entlang des Flusses können Sie zahlreiche Festungen und Schlösser, romantische Legenden wie den Mythos der Loreley und unzählige Weinberge (mit dem berühmten Riesling!) bewundern. Das Oberrheintal, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, sollten Sie auf jeden Fall mit einem Hausbootcharter ohne Führerschein in Deutschland erkunden. Der Schwarzwald und die Marksburg gehören ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer Hausbootfahrt in Europa auf dem Rhein sehen sollten.

Miltenberg en Allemagne sur le Main


Bevor Sie an Bord Ihres Hausbootcharters im Elsass gehen, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, um die gotische Kathedrale Notre-Dame de Strasbourg und das berühmte Viertel Petite France zu besichtigen, das seit 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört und leicht an seinen Kanälen zu erkennen ist. Verpassen Sie auch nicht die unumgänglichen Zwischenstopps einer Schifffahrt auf dem Rhein, diesem legendären Fluss: Basel, Rüdesheim, Koblenz, Mainz, Köln, Mannheim, Cochem, Frankfurt und Amsterdam. Wer die Niederlande liebt, sollte sich vielleicht auch nach einem Hausbootcharter in Amsterdam umsehen.

  • Die Elbe und die Moldau

Die Elbe, die die Tschechische Republik und Deutschland verbindet, gilt als einer der schönsten Flüsse Europas. Berge, Klippen, gotische Schlösser und mittelalterliche Denkmäler wechseln sich auf Ihrer Hausbootfahrt in Europa auf der Elbe ab. Prag, Dresden, Leipzig, Berlin, Potsdam und Hamburg... allesamt von der Vergangenheit geprägte Zwischenstopps mit ihrer kulturellen Vielfalt. Lassen Sie sich auf eine Kulturreise mit vielen historischen, künstlerischen und kulinarischen Highlights entführen.

2. Flusskreuzfahrt in Mitteleuropa

  • Die Donau

Die meisten Neulinge auf dem Wasser beginnen ihre Flusskreuzfahrt in Europa auf der Donau. Sie ist der zweitlängste Fluss in Europa und der europäischste aller Flüsse, da sie durch nicht weniger als 10 Länder fließt. Sie erstreckt sich von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer und durchquert Österreich, Bulgarien, Kroatien, Deutschland, Ungarn, Moldawien, Rumänien, Serbien, die Slowakei und die Ukraine. Die Entscheidung für eine Flusskreuzfahrt in Europa auf der Donau ist die beste Möglichkeit, die wichtigsten europäischen Hauptstädte auf eine besondere Art und Weise zu besuchen. Auf einer Strecke von fast 3.000 km wechseln die Landschaften mit dem Wasser und jedes Reiseziel zeugt vom vielseitigen Charakter Europas. Wien, Budapest, Bratislava, Belgrad und Russe gehören zu den Top 5 der Stationen, die Sie auf einer Hausbootfahrt in Europa auf der Donau unbedingt sehen sollten.


Vue sur le Danube en Autriche

3. Flusskreuzfahrten in Südeuropa

  • Die Flüsse Guadalquivir und Guadiana

Verliebt in das Meer und die Sonne? Als eine der schönsten Kreuzfahrten in Südeuropa bekannt, fahren Sie auf den Flüssen Guadalquivir und Guadiana in Spanien und entdecken Sie die Reichtümer Andalusiens von Ost nach West auf einer festlichen und kulturellen Flussreise durch Spanien. Diese beiden Flüsse spiegeln die Kontraste dieser Region perfekt wider: von schneebedeckten Sierras über trockene Wüsten bis hin zu weißen Stränden. Andalusien ist 300 Tage im Jahr sonnig und beherbergt die größte Anzahl an Naturschutzgebieten in Spanien sowie ein außergewöhnliches historisches und künstlerisches Erbe. Die Städte Sevilla, Córdoba und Cádiz sind die drei wichtigsten Anlaufstellen. Die Kultur Andalusiens ist stark von Traditionen, Gastronomie und Flamenco geprägt und bietet einen Einblick in die warme und farbenfrohe Kultur des Landes.

  • Venedig und die Po-Ebene

Der 652 km lange Po ist der größte Fluss Italiens und nimmt Sie mit auf eine Reise in den kulturell reichen Norden des Landes. Planen Sie Ihre Flusskreuzfahrt zwischen Mai und September zwischen den Städten Cremona und Ferrara. Diese Route wird Sie mit ihrer landschaftlichen Schönheit und dem kulturellen Reichtum der bereisten Städte begeistern: Padua, Bologna, Mantua, Ferrara und Chiogga, ein kleiner, typischer Fischerhafen in der Region Venetien. An Bord Ihres in Venetien gemieteten führerscheinfreien Bootes setzen Sie Ihre Hausbootfahrt in Europa auf dem Po fort und betreten das wunderschöne Venedig über seine bezaubernde Lagune. Die Inseln Murano, Burano und Lido werden Sie mit ihrem außergewöhnlichen künstlerischen Erbe begeistern.

  • Das Tal des Douro

Der "goldene Fluss", der sich über 800 km erstreckt, ist genau das Richtige für Sie. Zwischen Spanien und Portugal gelegen, entspringt der Douro auf der Iberischen Halbinsel und endet im Atlantischen Ozean. Grüne Ebenen, sonnige Dörfer, Terrassenkulturen und Weinberge wechseln sich von Ihrem Hausbootcharter in Portugal aus ab. Das Douro-Tal ist vor allem als eines der ältesten Weinanbaugebiete bekannt und ist ein wahres Paradies für Önologen. Lissabon, Porto, Ferradosa, Pinhão und Peso de Régua gehören zu den wichtigen Stationen dieser Hausbootfahrt in Europa, die von einem mediterranen Klima umspült wird.


Vallée du Douro au Portugal

Mit ca. 8.500 km Wasserstraßen ist auch Frankreich zum Mieten eines Hausbootes nicht zu unterschätzen. Hier ist die Auswahl möglicher Reiseziel so groß, dass Sie wir ihnen hier nicht gerecht werden können, deswegen bekommt Frankreich eine eigene Liste. Entdecken Sie die Top 5 der Reiseziele für eine Hausbootfahrt in Frankreich.


Ob ein Wochenende oder mehrere Tage, die Flusskreuzfahrtrouten in Europa sind für jeden Urlaubstyp geeignet. Wenn Sie sich für eine längere Kreuzfahrt entscheiden, können Sie verschiedene europäische Länder auf den Wasserwegen durchqueren - ein völlig neues Abenteuer, bei dem es viel zu entdecken gibt. Außerdem bieten Ihnen die Radwege entlang der europäischen Wasserstraßen die Möglichkeit, während der gesamten Fahrt sportliche Pausen einzulegen. Um das Zufrieren der Flüsse und Kanäle zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, Ihre Hausbootfahrt in Europa im Frühling oder Sommer zu planen, da dies milde und angenehme Temperaturen verspricht, sodass Sie Ihr außergewöhnliches und geselliges Erlebnis in vollen Zügen genießen können. Je nach Wahl des Reiseziels können Sie das Thema Ihrer Flusskreuzfahrt in Europa frei bestimmen: romantisch, sportlich, festlich, entdeckend oder abenteuerlich.

Benötigen Sie einen Ratschlag?
François Expertin für Ihre Kreuzfahrten
×
×