Katamaran-Kreuzfahrt Corsica

  • Boot ohne Skipper
  • Mit Skipper oder Crew
  • Hausboot mieten
  • Kabinen-Kreuzfahrt
  • Pro Tag

Bitte geben Sie ein Ziel an, um die Suche zu starten.

Filter

Eigenschaften

  • Budget

Reiseziele

Tout effacer

Corsica
3 Boote

Ergebnisse Ihrer Suche
3 Boote

Favoriten

Dream Corsica Nord

An Bord der: Lagoon 620

Départ: Corsica
Der: 02 Sep 2023 - 16 Sep 2023 - 05 Aug 2023 - autres dates

Traumhafte Zwischenstopps :
Ajaccio, Sainte Barbe, Sagone, Cargèse, Cala Di Palù, Golfe De Porto, Girolata, Calvi, Golfe de La Revellata, Girolata, Capo Rosso, Cala Di Palù, Cargèse, Ajaccio, Ajaccio

Ihre Kreuzfahrt
8 Tage / 7 Nächte Standard-Kabine
1150€ pro Person
Voir la croisière
Favoriten

Dream Corsica South

An Bord der: Lagoon 620

Départ: Corsica
Der: 09 Sep 2023 - 23 Sep 2023 - 12 Aug 2023 - autres dates

Traumhafte Zwischenstopps :
Ajaccio, Sainte Barbe, Porto Pollo, Valinco, Senetosa, Bonifacio, Lavezzi (Archipel), Roccapina, Propriano, Ajaccio, Ajaccio

Ihre Kreuzfahrt
8 Tage / 7 Nächte Standard-Kabine
1150€ pro Person
Voir la croisière
Favoriten

Costa Smeralda 8j

An Bord der: Lagoon 620

Départ: Italien
Der: 16 Sep 2023 - 23 Sep 2023 - 02 Sep 2023 - autres dates

Traumhafte Zwischenstopps :
Olbia, Insel von Tavolara, San Teodoro, Golf von Marinella, Capo d'Orso, La Maddalena, Bonifacio, Insel von Budelli, Golf von Pevero, Cala di Volpe, Olbia, Olbia

Ihre Kreuzfahrt
8 Tage / 7 Nächte Standard-Kabine
2175€ pro Person
Voir la croisière
Benötigen Sie einen Ratschlag?
Marina Expertin für Ihre Kreuzfahrten
Corsica : 3 gefundene Kreuzfahrten

Setzen Sie die Segel für eine Katamaranfahrt auf Korsika

vue panoramique de Girolata


  Von Marine ISAIA 

Verantwortliche für Kabinenkreuzfahrten bei Filovent. "Als leidenschaftliche Meeresliebhaberin kann ich mir einen Urlaub ohne Bootsfahrt nicht vorstellen!”
Am 26. Februar 2021

 

 

Korsika liegt ganz in der Nähe Frankreichs und bietet seinen Besuchern eine entfremdende und erhabene Landschaft. Die Ile de Beauté ist ein wahres Juwel im Mittelmeer und eine der schönsten Inseln der Welt. Die Kombination aus Bergen, wilder Natur und paradiesischen Stränden bietet alles für eine unvergessliche Katamaranfahrt!

Bei den Zwischenstopps können Sie Ajaccio, Girolata, Calvi oder auch Cargese, die unumgänglichen Städte an der Westküste der Insel, besichtigen und die zahlreichen lokalen kulinarischen Spezialitäten probieren: Figatellu, Brocciu, Lonzu, Coppa, Canistrelli...

 

Was gibt es auf einer Katamaran-Kreuzfahrt auf Korsika zu entdecken?

Das Buchen einer Kabinenkreuzfahrt mit einem Katamaran ist die beste Alternative für Paare oder Freundesduos, die Korsika mit seinen idyllischen Stränden und den schönsten Ankerplätzen entdecken möchten, aber nicht nur das! Die Vielfalt seiner Landschaften wird Sie immer wieder überraschen und Naturliebhaber begeistern. Legen Sie an den kleinen, geheimen Buchten mit feinem Sand entlang der Küste an und genießen Sie diesen Moment der Ruhe, weit weg von den Touristen!

Die von Ihrem Skipper, einem echten Kenner der Region, vorab festgelegte Route ermöglicht es Ihnen, die schönsten Zwischenstopps auf Ihrem Segeltörn in der Kabine einzulegen. Mit einem reichen kulturellen und historischen Erbe ausgestattet, tauchen Sie ein in Korsika und seine Traditionen.

 

Archipel der sanguinischen Inseln

Die Îles sanguinaires sind ein Archipel, das aus vier felsigen Inseln in Rottönen besteht und auf Ihrer Kreuzfahrt nicht zu übersehen ist. Am Ende der Pointe de la Parata und nur wenige Kilometer von Ajaccio entfernt, ist diese Naturlandschaft wirklich außergewöhnlich und beherbergt zahlreiche Seevögel: Möwen, Weißkopfmöwen, Fischadler und Kormorane sind hier zu Hause.

 

îles sanguinairesPointe de la Parata, Sanguinaires-Inseln

 

Wenn Sie an der Küste entlangfahren, ist es nicht ungewöhnlich, Delfinen zu begegnen, die gerne mit den vorbeifahrenden Booten spielen. Leihen Sie sich die Kajaks und Paddles, die Ihnen auf dem Katamaran zur Verfügung stehen, um die Küste genauer zu erkunden und eine kleine, wilde und abgelegene Bucht ausfindig zu machen. Sie können auch die Tauchausrüstung nutzen, um den Meeresboden und die Wassertiere zu beobachten.

Die Îles sanguinaires sind vor allem für ihre atemberaubenden Sonnenuntergänge bekannt. Es gibt nichts Besseres als einen kleinen Aperitif mit korsischen Wurst- und Käsespezialitäten vom Deck des Katamarans aus. Holen Sie Ihre Fotoapparate heraus, um diesen spektakulären Moment festzuhalten!

 

Girolata

Machen Sie Halt in dem kleinen, sehr authentischen Hafen von Girolata, der nur begrenzt zugänglich ist. Im Windschatten des ruhigen Wassers lässt es sich hier leicht anlegen. Von Ihrem Katamaran aus sehen Sie die Festung von Girolata, die hoch über dem Meer thront. Sie ist einer der 69 Genuesertürme, die auf Korsika übrig geblieben sind. Sie wurden zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert erbaut und umschließen die Insel entlang der Küste, um die Einwohner vor barbarischen Invasionen und Piraten zu schützen.

 

Ajaccio

Ein Muss ist ein Besuch in Ajaccio, der bekanntesten Stadt im Süden Korsikas. Schlendern Sie durch die Straßen der Stadt, machen Sie einen Abstecher zum sehr typischen Markt, wo Sie lokale Produkte probieren können, bis Sie am Place d'Austerlitz ankommen. Dieser Platz ist Napoleon gewidmet und Sie können die riesige Statue von Napoleon nicht übersehen. Sie steht auf einem Mauerabschnitt, der an alles erinnert, was er geschaffen hat, und ist mit der Statue auf dem Invalidendom identisch. Die Legende besagt, dass Napoleon als Kind hier gespielt hat.

 

Die schönsten Strände, die Sie auf Ihrem Katamaranurlaub auf Korsika besuchen können

Strand von Rondinara

An der Südspitze Korsikas, nur wenige Kilometer von Bonifacio entfernt, wird dieser kleine Strand Sie umhauen! Es ist eine der exotischsten Buchten der Insel, man fühlt sich wie am anderen Ende der Welt: weißer Sand und kristallklares Wasser, ähnlich wie auf den Bahamas. Und das zu Recht, denn er wurde als schönster Strand Frankreichs und drittschönster Europas eingestuft! Umgeben von zwei Halbinseln, die von der korsischen Macchia dominiert werden, nimmt dieser sehr wilde Strand die Form einer Muschel an.

 

plage de rondinaraStrand von Rondinara, Korsika

 

Strand von Mare e Sole (Meer und Sonne)

Auch Silberstrand genannt, bezieht sich sein Name auf den extrem feinen Sand, der in der Sonne zu glitzern scheint. Der von einem Pinienwald gesäumte Strand ist ebenfalls sehr wild und bei allen beliebt. Viele kommen zum Picknicken hierher, aber es gibt auch ein Strandrestaurant, in dem Sie etwas essen können.

 

Strand de la Pinède (des Pinienwaldes)

Dies ist DER Strand von Calvi! An diesem bezaubernden Strand findet man viele Restaurants mit einem atemberaubenden Blick auf die Zitadelle der Stadt. Hier findet jeden Sommer das Musikfestival Calvi on the Rocks statt. Direkt neben dem Stadtzentrum können Sie die Gelegenheit nutzen, um durch die Straßen von Calvi zu schlendern und sich ein Eis für die Naschkatzen unter Ihnen zu gönnen.

 

Die korsische Gastronomie

Korsika ist nicht nur wegen seiner Strände und seines mediterranen Klimas sehr beliebt, sondern auch für seine Gastronomie und seine lokalen Produkte wie Wurst, Käse, aber auch Wein berühmt. Der Chefkoch an Bord Ihres Katamarans wird Ihnen übrigens köstliche lokale Gerichte vorschlagen, die typisch für Korsika sind. Das wird Ihre Geschmacksknospen zum Schwärmen bringen!

Charcuterie

Sie müssen unbedingt die korsischen Wurstwaren probieren, die mit ihrem zartschmelzenden Geschmack und ihrem Aroma ein wichtiger Bestandteil der lokalen Gastronomie sind. Die Schweine der Nustrale-Rasse, einer korsischen Rasse, werden im Landesinneren gezüchtet. Diese schwarzen Schweine werden frei in ihrem natürlichen Element gehalten und ernähren sich ausschließlich von Gräsern und Pflanzen der Macchia, Kastanien und Eicheln - Geschmäcker, die man übrigens auch im Fett der Wurstwaren wiederfindet. Hier sind einige der bekanntesten:

  • Coppa: gesalzener und getrockneter Schweinerücken
  • Figatellu: trockene Wurst aus Schweineleber und anderen Innereien
  • Lonzu: rohes Schweinefilet, das durch seine dicke Fettschicht konserviert wird

 

charcuterie corseSortiment an korsischen Wurstwaren

 

Käse

Es ist unmöglich, dass Sie Brocciu (ausgesprochen "Brochu") noch nicht kennen... Er ist der Star unter den korsischen Käsesorten! Dieser cremige Frischkäse aus Schafs- oder Ziegenmilch ist in der korsischen Küche fast allgegenwärtig. Egal, ob das Rezept süß oder herzhaft ist, Sie werden ihn auf Ihrem Teller wiederfinden! Korsika produziert noch viele andere Käsesorten, meist Halbweichkäse, aber der Tomme de Brebis ist im Süden der Insel sehr beliebt.

 

Olivenöl

Korsika ist ein großer Produzent von Olivenöl, im Durchschnitt 200 Tonnen pro Jahr. Sein mediterranes Klima eignet sich gut für den Anbau von Olivenbäumen. Auf Korsika gibt es sechs verschiedene Olivensorten.

 

Nicht zu vergessen die berühmte Konfitüre aus kandierten Feigen, die Canistrelli, kleine trockene Kekse, die oft aromatisiert sind, oder auch der Honig, den sie produziert und für den sie die geschützte Ursprungsbezeichnung "Mele di Corsica" besitzt.

 

 

×
×
Mit Marina Expertin für Ihre Reisen