Hausboot mieten Canal du Midi

  • Boot ohne Skipper
  • Mit Skipper oder Crew
  • Hausboot mieten
  • Kabinen-Kreuzfahrt
  • Pro Tag

Bitte geben Sie ein Ziel an, um die Suche zu starten.

Filter

Marken und Modelle

Eigenschaften

  • Schlafplätze
    Mindestanzahl an Schlafplätzen
  • Kabine(n)
  • Badezimmer
  • Länge
    ft / m
    ft / m
  • Baujahr

Reiseziele

Alle anzeigen (71) Weniger anzeigen
Tout effacer

Frankreich
1153 Boote

Ergebnisse Ihrer Suche
1153 Boote

Favoriten

Penichette 935 W

Argens, Lattes, Bram, Négra

1981 9.3 Meter

1 Kabine 5 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 935 W

Argens, Bram, Lattes, Négra

1981 9.3 Meter

1 Kabine 5 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1500 R

Lattes, Argens, Bram, Négra

1993 15 Meter

4 Kabinen 10 Schlafplätze

9,0

Außergewöhnlich 2 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1106 FB

Négra, Argens, Bram, Lattes

1984 11 Meter

2 Kabinen 7 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Marina Expertin für Ihre Reisen

Kontaktieren Sie unsere Berater, um Ihre zukünftige Kreuzfahrt zu finden

  • Wir finden gemeinsam das beste Boot für Sie, dank unserer 25 Jahren Erfahrung
  • Zugang zu unserem Katalog mit Qualitätsbooten und zertifizierten Vermietern

Icon Place

Favoriten

Penichette 1120 R

Argens, Lattes, Bram, Négra

1992 11.2 Meter

2 Kabinen 6 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1260 R

Argens, Bram, Lattes, Négra

1996 12.6 Meter

3 Kabinen 10 Schlafplätze

9,0

Außergewöhnlich 2 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1260 R

Argens, Bram, Lattes, Négra

12.6 Meter

3 Kabinen 10 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1260 R

Argens, Bram, Lattes, Négra

12.6 Meter

3 Kabinen 10 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1500 R

Argens, Bram, Lattes, Négra

1993 15 Meter

4 Kabinen 12 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 4 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 950E

Argens, Négra, Lattes, Bram

2018 9.5 Meter

2 Kabinen 4 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Marina Expertin für Ihre Reisen

Kontaktieren Sie unsere Berater, um Ihre zukünftige Kreuzfahrt zu finden

  • Wir finden gemeinsam das beste Boot für Sie, dank unserer 25 Jahren Erfahrung
  • Zugang zu unserem Katalog mit Qualitätsbooten und zertifizierten Vermietern

Icon Place

Favoriten

Penichette 950E

Argens, Lattes, Bram, Négra

2018 9.5 Meter

2 Kabinen 4 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 950E

Argens, Bram, Lattes, Négra

2018 9.5 Meter

2 Kabinen 4 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 950E

Argens, Bram, Lattes, Négra

2018 9.5 Meter

2 Kabinen 4 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 950E

Argens, Bram, Lattes, Négra

2018 9.5 Meter

2 Kabinen 4 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 950E

Argens, Lattes, Bram, Négra

2018 9.5 Meter

2 Kabinen 4 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1020 FB

Argens, Bram, Lattes, Négra

10.2 Meter

2 Kabinen 5 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1020 FB

Argens, Lattes, Bram, Négra

2000 10.2 Meter

2 Kabinen 5 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1020 FB

Bram, Argens, Négra, Lattes

2000 10.2 Meter

2 Kabinen 5 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1020 FB

Argens, Bram, Lattes, Négra

2000 10.2 Meter

2 Kabinen 5 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
Favoriten

Penichette 1020 FB

Argens, Lattes, Bram, Négra

2000 10.2 Meter

2 Kabinen 5 Schlafplätze

8,0

Fabelhaft 19 Kundenbewertungen
Note von 10

Das Boot ansehen
1153 Boote gefunden
×

Hausboot mieten Canal du Midi, führerscheinfrei ▷ Persönliche Beratung


   Von Lila Kergall 

Redakteurin des Filovent Magazins. "Da ich seit meiner Kindheit eine Leidenschaft für Windsurfen, Wellenreiten und das Meer habe, lasse ich keine Gelegenheit aus, um in See zu stechen!"

 

31. Mai 2022

 

 

Kurz und Knapp

 

Wann sollte man reisen? Wir empfehlen Ihnen die Monate Mai, Juni und September. In diesen Monaten ist auf den Wasserstraßen am wenigsten los: Die Wartezeiten an den Schleusen sind kürzer und das Anlegen in den Häfen ist einfacher. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen kühler als im Sommer (maximal 25 °C) und die Geschäfte und Restaurants sind geöffnet.

Warum der Canal du Midi? Entdecken Sie malerische Dörfer und lebhafte Städte voller Geschichte. Ruhige Fahrt durch eine grüne Natur, um regionale Spezialitäten (Wein, Olivenöl, Cassoulet) zu entdecken. Begegnung mit den Schleusenwärtern, Momente des Austauschs und der Begegnung mit anderen Bootsfahrern.

Die schönsten Zwischenstopps: Besuchen Sie die historischen Städte Carcassonne und Minerve, genießen Sie ein Cassoulet in Castelnaudary, fahren Sie über die Kanalbrücke von Répudre, staunen Sie über die Schönheit des Dorfes Le Somail, durchqueren Sie die Schleusen von Fonsérannes und probieren Sie Austern in der außergewöhnlichen Natur des Étang de Thau.

 

 

Carte du canal du Midi

Klickbare Karte

 

Inhaltsverzeichnis

 

  1. Praktische Informationen für Ihren Hausbootcharter auf dem Canal du Midi.
  2. Warum sollten Sie eine Hausbootfahrt auf dem Canal du Midi unternehmen?
  3. Welche Aktivitäten sollten Sie während Ihrer Hausbootfahrt bevorzugen?
  4. Entdecken Sie den Canal du Midi an Bord eines Hausboots.
  5. Die schönsten Zwischenstopps während Ihrer Kreuzfahrt auf dem Canal du Midi.
  6. Welchen Routen sollten Sie bei Ihrer Schifffahrt folgen?

 

"Diese Kreuzfahrt auf dem Canal du Midi war großartig! Ich würde gerne so schnell wie möglich wieder dorthin fahren. Wir sind mit Freunden von Argens aus losgefahren und haben die Schleusen bis nach Carcassonne passiert. Die Gastronomie ist super und der Empfang durch die Menschen vor Ort ebenfalls. Wenn ich meinen Aufenthalt in einem Wort zusammenfassen müsste: Wiederholen!". Das waren die Worte von Raymond Csurda, als er mir von seiner Filovent-Kreuzfahrt auf dem Canal du Midi erzählte.

Der Canal du Midi ist zum Hausboot mieten der optimale Ausgangpunkt, der längste Kanal Europas, auch "Canal des deux mers" genannt, verbindet das Mittelmeer mit dem Atlantik und bietet zahlreiche Abfahrtshäfen für Ihren Hausbootcharter. An Bord eines führerscheinfreien Bootes auf dem Canal du Midi die Dörfer Südfrankreichs zu erkunden, stellt eine hervorragende Gelegenheit dar, das historische und gastronomische Erbe Südfrankreichs zu entdecken! Defintiv eine der besten Gegenden um in Frankreich ein Hausboot zu mieten.

 

Drohnenaufnahme einer Schleusendurchfahrt auf dem Canal du Midi (Video von Raymond Csurda)

 

1. Praktische Informationen für Ihren Hausbootcharter auf dem Canal du Midi.

 

Wie wählt man sein Hausboot aus, um auf dem Canal du Midi zu fahren?

 

Wir stellen Ihnen eine große Auswahl an Hausbooten zur Verfügung, die Sie an zahlreichen Stützpunkten entlang des Canal du Midi mieten können, darunter die wichtigsten: Homps, Castelnaudary, Sète und Capestang. Einige Baureihen sind komfortabler, wie die Horizon oder die Pénichettes, die jedoch zu höheren Preisen erhältlich sind. Die kleinsten Hausbootmodelle verfügen über 2 Kabinen, sodass Sie durchaus zu zweit auf Kreuzfahrt gehen können! Es ist jedoch nicht möglich, alleine zu fahren, da für das Manövrieren in der Nähe der Schleusen zwei Personen an Bord sein müssen.

Ein weiterer Vorteil des Mietens eines Hausboots auf dem Canal du Midi ist, dass Sie keinen Bootsführerschein benötigen. Eine 30-minütige Einweisung an der Abfahrtsbasis ermöglicht es Ihnen, das Boot sehr schnell in den Griff zu bekommen. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 8 km/h und einfachen Manövern stellt das Fahren eines Hausboots ohne Führerschein keine besonderen Schwierigkeiten dar.

Dies ist übrigens ein Vorteil von Hausbootfahrten, den Robert, der mit seiner Familie mit Filovent auf dem Canal du Midi unterwegs war, sehr zu schätzen wusste: "Es ist toll, denn wenn man an der Basis ankommt, wird einem in 20 Minuten gezeigt, wie man das Boot manövriert, und man fährt direkt los. Das vermittelt ein sehr angenehmes Gefühl von Freiheit".

 

Conduite d'une péniche sur le canal du midi
Fahren des Hausboots bei Sonnenuntergang (Foto von Ludovic Cordier)

 

Die Durchschnittspreise je nach Saison und Bootsgröße.

 

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen eine Größenordnung der Durchschnittspreise für das Mieten eines Hausboots auf dem Canal du Midi für eine Woche. Beachten Sie, dass es sich bei diesen Preisen um eine Schätzung handelt und sie je nach mehreren Faktoren (Saison, Modell und Größe des Bootes) variieren können.

Für weitere Informationen über Preise und das Mieten eines Hausboots auf dem Canal du Midi wenden Sie sich bitte an unser Beraterteam!

BootstypHochsaison
Juli und August
Zwischensaison
Juni und September
Nebensaison
April, Mai und Oktober
Hausboot 2 Kabinen2 000 €1 500 €1 000 €
Hausboot 3 Kabinen3 000 €2 000 €1 500 €
Hausboot 4 Kabinen3 500 €3 000 €2 000 €

 

Die Schleusen

 

Mit seinen 240 Kilometern Wasserstraßen und 63 Schleusen bietet der Canal du Midi Bootsfahrern einen fantastischen Raum für einen Hausbooturlaub. Alle Schleusen werden elektrisch betrieben. Einige sind Einzel-, Doppel- oder Dreifachschleusen, bei denen die Kammern durch Zwischentüren miteinander verbunden sind.

Die Schleusen werden von Schleusenwärtern bewacht, die die Tore kontrollieren, aber es liegt an Ihnen, die notwendigen Manöver durchzuführen! Als Raymond Csurda mir von seinen Erfahrungen mit seinem gemieteten Hausboot auf dem Canal du Midi erzählte, erklärte er mir, dass man während der Schleusendurchfahrten Geduld haben muss, vor allem in den Sommermonaten. Er fügt hinzu, dass es wichtig ist, in guter körperlicher Verfassung zu sein: "Auf dem Canal du Midi gibt es keine automatischen Schleusen. Man muss aus dem Boot steigen, ans Ufer gehen und zum Schleusenwärter gehen, während ein anderes Besatzungsmitglied das Boot manövriert".

 

Öffnungszeiten der Schleusen auf dem Canal du Midi

März, April und Oktober9h-12:30h und 13:30h-18h
Mai bis September9h-12:30h und 13:30h-19h

 

Passage d'écluse sur le Canal du Midi
Raymonds Crew beim Passieren einer Schleuse (Foto von Raymond Csurda)

 

Unsere wichtigsten Partner vor Ort

 

  • Leboat gehört zu unseren wichtigsten Partnern, die Boote vermieten, um die Kanäle und Flüsse in 9 Ländern in Europa und Amerika zu erkunden. Auf dem Canal du Midi haben sie folgende Abfahrtsorte: Castelnaudary, Trèbes, Homps, Narbonne und Port Cassafières.
  • France Passion Plaisance ist eine auf Hausboot-Tourismus spezialisierte Agentur, die Hausbootvermietung in 40 Zielorten anbietet, alles in 10 verschiedenen Ländern. Ihre Abfahrtsbasen auf dem Canal du Midi befinden sich in Carcassonne, Colombiers, Homps und Agde.
  • LocaBoat vermietet führerscheinfreie Boote, um die Binnengewässer in Frankreich, Italien, Deutschland, den Niederlanden und Irland zu erkunden. Sie besitzen drei Stützpunkte, die es Ihnen ermöglichen, mit einem Hausboot den Canal du Midi entlang zu fahren: Négra, Bram und Argens.

 

Base Locaboat à Argens
Die Basis unseres Partners Locaboat in Argens (Foto: Locaboat)

 

  • Nicols bietet ebenfalls die Vermietung von Booten ohne Führerschein an, um Kanäle und Flüsse an 26 Zielorten in 5 europäischen Ländern zu erkunden: Frankreich, Deutschland, Niederlande, Portugal und Ungarn. Auf dem Canal du Midi bietet unser Partner Nicols die Vermietung von Hausbooten ab Port-Lauragais und ab Le Somail an.

 

Base Nicols à Port-Lauragais
Die Basis unseres Partners Nicols in Port-Lauragais (Foto: Nicols - Ph.Benoist)

 

2. Warum sollten Sie eine Hausbootfahrt auf dem Canal du Midi unternehmen?

 

Für alle leidenschaftlichen Hausbootfahrer ist es ein Muss auf dem Canal du Midi ein Hausboot zu mieten! Die Fahrt mit einem führerscheinfreien Hausboot entlang des Kanals bietet eine einzigartige Gelegenheit, malerische Dörfer und die mediterrane Landschaft voller Weinberge und Pinien zu entdecken. Der über 300 Jahre alte Canal du Midi, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist eine der größten historischen Baustellen Frankreichs und wurde Ende des 17. Jahrhunderts von Pierre-Paul Riquet in Angriff genommen. Noch heute dienen die runden und ovalen Schleusen des Kanals aus dieser Zeit den Freizeitschiffern an Bord ihrer Hausboote mit allem Komfort.

Mit der Familie oder mit Freunden können Sie auf dem Canal du Midi mehrere Zwischenstopps in der Nähe von Dörfern einlegen, um sich mit Lebensmitteln zu versorgen oder um Neues zu entdecken. Die Hausboote ohne Führerschein sind mit Seilen und Pfählen ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, entlang des Flusses anzulegen, um ein Picknick zu machen oder eine Fahrradtour zu starten.

 

Péniche sur le Canal du Midi
Schlagen Sie Ihre Anlegepfähle ein, wo immer Sie möchten, um am Canal du Midi entlang zu wandern (Locaboat)

 

3. Welche Aktivitäten sollten Sie während Ihrer Hausbootfahrt bevorzugen?

 

Entdecken Sie die AOC-klassifizierten Weinberge entlang des Canal du Midi

 

Wenn Sie ein Fan von Weinproben sind, dann ist Ihr Hausbooturlaub eine gute Gelegenheit, um renommierte Weingüter zu besuchen und die besten Weine Frankreichs zu probieren: den AOC Saint-Chinian, den AOC du Languedoc oder den AOC du Minervois. Die Fahrt auf Ihrem Hausboot bietet Ihnen auch die Gelegenheit, die Weinberge entlang des Canal du Midi zu bewundern.

 

Navigation sur le Canal du Midi
Bewundern Sie die Weinberge auf Ihrer Hausbootfahrt entlang des Canal du Midi (Foto: Adobe Stock)

 

Sportliche Aktivitäten

 

Mieten Sie sich für einen Tag oder eine Woche ein Fahrrad und entdecken Sie den Canal du Midi und seine Umgebung auf eine andere Art und Weise! Der Radweg Voie Verte, der zwischen Toulouse und Port-Lauragais entlang der Treidelpfade am Kanal verläuft, ist die perfekte Gelegenheit, den Canal du Midi mit dem Fahrrad zu erkunden. Das Fahrrad ist auch ein gutes Mittel, um die Dörfer zu besuchen und die Sehenswürdigkeiten rund um die Häfen und Anlegestellen zu erreichen. So machten es auch Patrick und seine Frau auf ihrer Hausboot-Tour auf dem Canal du Midi im Mai 2022: "Wir haben für den Aufenthalt Fahrräder gemietet, das ist wirklich nicht schlecht! Wenn man in einem Hafen ankommt, kann man damit leichter zu den Geschäften gelangen und gemütlich spazieren gehen!".

Entlang des Kanals sind verschiedene sportliche Aktivitäten möglich. Sie können eine Partie Golf im Golf de Carcassonne spielen, Baumklettern am Lac de cavayères oder in Port Cassafière, Kajakfahren am Lac de Jouarres und sogar einen Ausritt an den Stränden von Port-la-Nouvelle machen!

 

Vélo le long du Canal du Midi
Mieten Sie Fahrräder, um die Umgebung des Canal du Midi zu erkunden (Foto Nicols - arnoldi design)

 

Veranstaltungen und Festivals

 

Hier finden Sie eine Tabelle mit einigen festlichen Veranstaltungen, die während der Sommersaison in den Dörfern entlang des Canal du Midi stattfinden.

JuniJuliAugust
  • Rio Loco: Das Musikfestival in Toulouse. Genießen Sie vier Tage lang Musik und Kino unter freiem Himmel an den Ufern der Garonne.
  • Festival von Carcassonne: Musik, Konzerte, Theater, Zirkus, Oper, Tanz.
  • 14 Juli: Das pyrotechnische Spektakel in Carcassonne.
  • Festival du Cassoulet in Castelnaudary
  • Die Ferias in Béziers

 

Feu d'artifice sur Canal du Midi
Staunen Sie über das Feuerwerk am 14. Juli an Bord Ihres gemieteten Hausboots auf dem Canal du Midi! (Foto Nicols - arnoldi design)

 

4. Entdecken Sie den Canal du Midi an Bord eines Hausboots

 

Von Toulouse nach Castelnaudary: Der westliche Teil des Kanals

 

Wenn Sie sich für eine Fahrt durch den westlichen Teil des Kanals entscheiden, werden Sie den Kontrast zwischen der Dynamik von Toulouse und der Ruhe des Kanals genießen. Toulouse, das wegen der Backsteinfarbe seiner Gebäude auch "rosa Stadt" genannt wird, ist eine Stadt, für deren Besuch Sie sich vor oder nach Ihrer Hausbootfahrt auf dem Canal du Midi Zeit nehmen sollten. Sie bietet eine Vielzahl an kulturellen Aktivitäten wie den Besuch der Basilika Saint-Sernin, des Jakobinerklosters oder des Museums Georges Labit, das sich direkt neben dem Canal du Midi befindet. Sie können nicht durch Toulouse fahren, ohne dem Weg zum Capitol zu folgen, dem symbolträchtigen Ort der Stadt, der von Restaurants und Cafés umgeben ist, in denen Sie eine Mahlzeit zu sich nehmen können. Naturliebhaber können sich im Jardin des Plantes verlieren, während Familien in die Cité de L'Espace reisen können.

Auf Ihrem Weg zur Basis in Castelnaudary bieten sich Ihnen mehrere Zwischenstopps und Aktivitäten an. Machen Sie einen Halt in dem kleinen Dorf Négra, das um eine Schleuse herum angelegt ist, oder in Gardouch, einem gemütlichen Dorf mit einer schönen Kirche aus dem 19. Wenn Sie in Port-Lauragais anlegen, finden Sie dort ein gutes Restaurant, La Dinée, einen Laden mit regionalen Produkten sowie eine kleine Ausstellung über die Geschichte des Kanals. Mieten Sie Fahrräder, um auf der Voie Verte nach Avignonet-Lauragais zu gelangen und entdecken Sie die 46 Meter hohe Kirche Notre Dame

 

Découvrir le Canal du Midi à bord d'une péniche
Genießen Sie den Radweg auf dem Voie Verte im westlichen Teil des Kanals (Foto: Locaboat)

 

Eine weitere Sehenswürdigkeit vor Castelnaudary ist die Seuil de Naurouze, der höchste Punkt des Canal du Midi (190 m über dem Meeresspiegel). Hier kommt das Wasser aus den Montagne Noire und speist den Kanal, indem es sowohl in den Atlantik als auch in das Mittelmeer fließt. Nicht weit entfernt können Sie im Relais de Riquet, einem bei den Einheimischen beliebten Restaurant, ein Cassoulet genießen und anschließend die Töpferwerkstatt der Gebrüder Not besuchen. Bei Ihrer Ankunft in Castelnaudary empfiehlt Ihnen unser Partner Le Boat das Restaurant Tirou am Kanalufer. Dort können Sie eines der besten Cassoulet der Region probieren! Begeben Sie sich zur Moulin de Cugarel, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde, und genießen Sie den Ausblick auf die Ebenen des Lauragais. Schließlich erwarten Sie in Castelnaudary zahlreiche Märkte und lokale Geschäfte, die Ihnen die lokale Gastronomie näher bringen, wenn Sie auf dem Canal du Midi ein Hausboot mieten!

 

Castelnaudary
Machen Sie einen Zwischenstopp in Castelnaudary, um ein Cassoulet zu probieren! (Foto von Adobe Stock)

 

Von Castelnaudary nach Homps: Eine ruhige und kulturreiche Schifffahrt

 

Die Stadt Bram, die auf einem kreisförmigen Plan um eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert herum erbaut wurde, ist für ihre Ruhe bekannt und Sie können hier einen angenehmen Spaziergang oder eine Radtour machen. Besuchen Sie das archäologische Museum Eburomagus, das den römischen Wurzeln des Dorfes gewidmet ist, und genießen Sie die Restaurants im Zentrum und am Kanal, z. B. das Restaurant Ile aux Oiseaux am rechten Ufer. Legen Sie dann unweit der hübschen Steinbrücke von Villesèquelande an und begeben Sie sich zum Kirchplatz, um die alte Ulme zu bewundern. Für Geschichtsinteressierte lohnt sich ein Besuch des Rittermuseums.

Anschließend erreichen Sie mit Ihrem auf dem Canal du Midi gemieteten Hausboot die Umgebung der Stadt Carcassonne mit ihrer mittelalterlichen Festung. Mit ihren 52 Türmen ist die Stadt Carcassonne ein Muss, um die Stadtmauern dieser alten mittelalterlichen Stadt zu bewundern. Auch von Ihrem Hausboot-Charter auf dem Canal du Midi aus werden Sie einen schönen Blick auf die Stadt genießen. Schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen und genießen Sie einen Crêpe in der Crêperie Le Blé Noir oder ein Cassoulet in der La Taverne du Château.

 

Carcassonne
Die prächtige mittelalterliche Stadt Carcassonne, ein unumgänglicher Zwischenstopp! (Foto Adobe Stock)

 

Trèbes ist eine hübsche, blumengeschmückte Stadt, die Sie mit offenen Armen empfangen wird! Sie können in einer der vielen Terrassen entlang des Kanalufers zu Mittag oder zu Abend essen. Es ist auch ein idealer Ort, um lokale Produkte zu probieren:

  • Weinverkostung im "Vignes de Bacchus".
  • Olivenöl und handwerkliche Produkte im Domaine des Pères
  • Süßes Vergnügen in der Confiturerie de l'Écluse

 

Trèbes
Schleusendurchfahrt in der hübschen Blumenstadt Trèbes (Foto: Adobe Stock)

 

Nicht weit entfernt befindet sich auch der Lac de Cavayère, ein künstlicher See 5 km von Trèbes entfernt, mit Wasserspielen für Kinder, einem Baumklettergarten für Sportler und einem australischen Park mit Kängurus! Sicher einen Besuch wert, wenn Sie mit der Familie ein Hausboot mieten auf dem Canal du Midi.

Auf Ihrem Weg nach Homps kommen Sie an der Schleuse Aiguille mit ihren Holzschnitzereien und dem Épanchoir de l'Argent-Double vorbei, einem riesigen Steinsiphon, der von Vauban gebaut wurde, um das überflüssige Wasser abzulassen. Homps war früher ein aktiver Handelshafen und ist heute ein kleiner Flusshafen, über dessen Dorf eine hübsche Brücke führt. Erfrischen Sie sich am Lac de Jouarres, der 50 Meter von Homps entfernt liegt, und nehmen Sie sich die Zeit, einige gute Weine zu testen und sich vielleicht sogar für die Fortsetzung Ihrer Kreuzfahrt einzudecken. So entschied sich Denis Maucci, der mit seiner Familie auf einer Filovent-Kreuzfahrt auf dem Canal du Midi unterwegs war: "Ich empfehle Ihnen, sich das Maison des Vins du Minervois anzusehen, direkt gegenüber dem Hafen von Homps. Es ist sehr nett und die Preise für die Weine sind wirklich angemessen! Es lohnt sich, dorthin zu gehen".

 

Lac de Jouarres
Genießen Sie einen Nachmittag mit der Familie am Lac de Jouarres (Foto OTI Haut Minervois)

 

Von Homps bis zum Dorf Le Somail: Eine Schifffahrt ohne Schleusen!

 

Dieser Teil des Kanals ist auch unter dem Namen "Grand Bief" bekannt, der 54 km schleusenfreie Flussstrecke darstellt. Zwischen den Schleusen von Argens und Fonsérannes gelegen, schlängelt sich der Canal du Midi 30 Meter über dem Meeresspiegel zwischen Platanen hindurch. Diese einzigartige Besonderheit, die dem Grand Bief eigen ist, macht das Hausbootfahren besonders angenehm: Der Blick von Ihrem auf dem Canal du Midi gemieteten Hausboot aus nach oben bietet herrliche Panoramen entlang der Weinberge und Schlösser.

Wenn Sie nach Argens-Minervois fahren, werden Sie den Blick auf das Dorf Argens genießen, das von einer Katharerburg überragt wird. Wir empfehlen Ihnen, einen Zwischenstopp im Restaurant La Guinguette am Wasser einzulegen! Besuchen Sie etwas weiter entfernt die Ölmühle La Restanque in Roubia und probieren Sie anschließend im Château de Paraza lokalen Wein. "In Roubia wurden wir von der Besitzerin der Moulin de la Restanque empfangen, die uns den Herstellungsprozess von Olivenöl erklärte und eine Verkostung anbot, bei der sie einige Olivensorten verglich", erzählt mir Ludovic Cordier, der von Homps aus auf dem Canal du Midi ein Hausboot gemietet hat und gefahren ist. Er fügte hinzu: "Wir haben das Château Paraza sehr genossen: die Besichtigung der Schlossgärten, die man zu Fuß vom Hafen, an dem das Boot angelegt hatte, erreichen konnte, und die leckere Verkostung der guten Weine des Schlosses".

 

Passage d'écluse sur le Canal du Midi
Schleusendurchfahrt für Ludovic und seine Crew während ihrer Kreuzfahrt auf dem Canal du Midi (Foto von Ludovic Cordier)

 

Das Dorf Le Somail ist ebenfalls ein unumgänglicher Zwischenstopp auf Ihrer Fahrt durch den grßen Canal. Es ist mit seiner Steinbrücke aus dem Jahr 1683, der alten Buchhandlung Le Trouve Tout du Livre und dem Lebensmittelkahn Tamata besonders hübsch anzusehen. Nachdem Sie Le Somail passiert haben, können Sie wählen, ob Sie Ihre Fahrt auf dem Canal du Midi in Richtung Béziers oder südlich auf dem Canal de la Robine in Richtung Narbonne und Port-la-Nouvelle fortsetzen möchten.

 

Le Somail
Ankunft mit dem Hausboot im charmanten Dorf Le Somail (Foto von France Passion Plaisance)

 

Von Somail über Béziers nach Agde: Richtung Mittelmeer!

 

Fahren Sie, wenn Sie ein Hausboot auf dem Canal du Midi mieten, entlang des Kanals in Richtung Béziers durch das hübsche Dorf Capestang. Es ist mit seiner Stiftskirche Saint-Etienne im gotischen Stil angenehm zu besichtigen. Unser Partner Le Boat empfiehlt Ihnen das Château les Carasses, ein ehemaliges Weingut, das Sie in einer Brasserie oder auf der Terrasse mit Blick auf den Garten und die Weinberge ringsum empfängt. "Was uns bei unserem Aufenthalt auf dem Canal du Midi besonders gut gefallen hat, war die Zufälligkeit der Haltestellen. Wir fanden es auch sehr praktisch, in Capestang anzuhalten, da es dort Restaurants gibt und es ein sehr angenehmer kleiner Hafen ist", vertraute mir Robert an, der im April 2022 mit Filovent auf dem Canal du Midi gefahren ist.

Setzen Sie Ihre Fahrt fort und fahren Sie durch den Malpas-Tunnel, den ersten Kanaltunnel Europas. Anschließend erreichen Sie Colombiers, einen kleinen, gut ausgestatteten Flusshafen, der sich perfekt zum Auffüllen des Wassertanks oder zum Übernachten am Kai eignet. Sie können auch die Weinkeller des Château de Colombiers besichtigen.

 

Tunnel de Malpas
Fahren Sie mit Ihrem Hausboot durch den Malpas-Kanaltunnel (Foto: M Howorth)

 

Die Schleusen von Fonsérannes in Béziers sind ein Muss, wenn Sie sich entscheiden ein Hausboot auf dem Canal du Midi zu mieten. Diese einzigartige, treppenförmig angeordnete Schleusenanlage ist eines der wichtigsten Bauwerke des Canal du Midi. Mit ihren 8 Becken und 9 Toren überwindet die Schleusentreppe einen Höhenunterschied von 21,5 Metern auf einer Länge von 312 Metern. Dies ist eine außergewöhnliche technische Leistung für ein Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert. Patrick, der mit seiner Frau ein Hausboot auf dem Canal du Midi gemietet hat, warnt Sie: "Wenn Sie durch die Schleusen von Fonsérannes fahren, empfehle ich Ihnen, die Zeiten im Voraus zu überprüfen, vor allem, wenn viele Menschen unterwegs sind. Die Schleusen können lange dauern, und wenn Sie zu spät kommen, können Sie erst am nächsten Tag durchfahren".

"Am Ende der Schleusen gibt es ein Touristenbüro, in dem wir uns ein Video über die Entstehung des Canal du Midi angeschaut haben, das war überraschend. Ich empfehle Ihnen, sich die Zeit zu nehmen, um sich diesen Film anzusehen, er dauert 15 Minuten und ist sehr gut erklärt", erzählt mir Anne, die mit Filovent eine Hausboot-Tour auf dem Canal du Midi unternommen hat. In der Touristeninformation Béziers Méditerranée können Sie sich nämlich einen Film über die Entstehung des Canal du Midi anschauen. Die Stadt Béziers ist tatsächlich eine geschichtsträchtige mittelalterliche Stadt und auch der Geburtsort von Pierre-Paul Riquet. Wie die anderen Städte und Dörfer der Region kann man auch Béziers entdecken, indem man durch seine Straßen schlendert und dabei wunderschöne Parks und Denkmäler wie das Musée des Beaux-Arts und die Kathedrale Saint-Nazaire entdeckt. In Béziers schätzen Bootsfahrer auch die Orb-Kanalbrücke, die den Canal du Midi über den Orb trägt und es Booten ermöglicht, ihn zu überqueren.

 

Pont-cannal de Béziers
Fahren Sie über die Kanalbrücke des Orb in Béziers (Foto: Karine Gregoire)

 

Hinter Béziers liegt Port Cassafières, ein Flusshafen in der Nähe des kleinen Dorfes Portiragnes. Sie können dorthin fahren, wenn Sie ein Hausboot mieten auf dem Canal du Midi, und sich an seinem schönen Sandstrand entspannen. Am Ende des Canal du Midi und kurz vor dem Étang de Thau liegt die Stadt Agde, die wegen ihrer Häuser aus Vulkangestein auch die "schwarze Perle des Mittelmeers" genannt wird. Neben der Besichtigung ihrer Kathedrale aus schwarzem Stein können Sie das Musée de l'Ephèbe besuchen, das der Unterwasserarchäologie gewidmet ist, und die runde Schleuse von Agde entdecken, die einem Fluss-Kreisverkehr ähnelt.

 

Ecluse ronde d'Agde
Die runde Schleuse von Agde, eine atypische Schleusendurchfahrt! (Foto Adobe Stock)

 

Von Somail nach Port-la-Nouvelle: vom Canal du Midi zum Canal de Robine

 

Um zum Canal de Robine zu gelangen, fahren Sie 5 km auf dem Canal de Jonction in Richtung Süden. Dieser wurde 1866 von Vauban aufgrund der Forderungen der Händler aus Narbonne, die einen besseren Zugang zum Canal du Midi wünschten, gebaut. Die Schifffahrt in Richtung Port-la-Nouvelle ist eine gute Alternative: Sie ist ruhiger, da sie oft weniger befahren ist.

Während Ihrer Fahrt auf dem Canal de Robine können Wein- und Autoliebhaber einen Stopp in Sallèles d'Aude einlegen und eine geführte Tour in einem Citroën-Zweispänner buchen, um mit der Organisation “Vin 4 heures Tour” die Weinberge der Region zu erkunden. Der Flusshafen von Narbonne bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Zwischenstopp in dieser geschichtsträchtigen Stadt einzulegen. Als erste römische Kolonie außerhalb Italiens können Sie bei einem Spaziergang durch die Straßen der Stadt eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen und die zahlreichen Überreste der Vergangenheit entdecken, darunter die unterirdischen Galerien des Horreum und die Kathedrale Saint-Just-et-Saint-Pasteur.

 

Narbonne
Lassen Sie sich auf dem Canal de Robine bis nach Narbonne treiben (Foto: Adobe Stock)

 

Am Ende des Canal de Robine befindet sich das Naturschutzgebiet der Insel Sainte-Lucie, wo man nicht umhin kann, die Kamera zu zücken. Sie besteht aus 825 Hektar Natur von außergewöhnlicher Schönheit! Wenn Sie in der Nähe der Schleuse von Sainte-Lucie anlegen, können Sie die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden und Vögel und andere Wildtiere beobachten. Schließlich kommen Sie in Port-la-Nouvelle an, der letzten Stadt am Kanal und einem lebhaften Fischereihafen. Hier können Sie Meeresfrüchte probieren und sich an den goldenen Sandstränden sonnen oder sich dafür entscheiden, die Strände bei einem Ausritt zu durchstreifen!

 

5. Die schönsten Zwischenstopps während Ihrer Flusskreuzfahrt auf dem Canal du Midi

 

Castelnaudary: Die Hauptstadt des Cassoulet

 

In Castelnaudary bieten Ihnen zahlreiche Lokale in der Stadt die Möglichkeit, die besten Cassoulets der Region zu probieren. Dabei handelt es sich um ein Gericht aus weißen Bohnen, Schweine- und Entenfleischstücken. Hier probierte Raymon Csurda mit seinen Freunden das beste Cassoulet seiner Flusskreuzfahrt mit dem auf dem Canal du Midi gemieteten Hausboot: "Wir gingen ins Restaurant Chez David und aßen dort das beste Cassoulet des ganzen Aufenthalts!". Im Dorf können Sie die Stiftskirche Saint-Michel und das Musée du Lauragais besichtigen und sogar zur Moulin de Cugarel gehen, um den Blick über die Landschaft und die Montagne Noire zu genießen.

 

Moulin de Cugarel
Die Mühle von Cugarel in Castelnaudary (Foto: Adobe Stock)

 

Die mittelalterliche Stadt Carcassonne

 

Die Zitadelle von Carcassonne, die nach dem Eiffelturm die zweitgrößte Touristenattraktion Frankreichs ist, wird Sie in ihren Bann ziehen, sobald Sie sich der Stadt mit einem Hausboot nähern. Beginnen Sie mit einem Spaziergang, um die spektakuläre und gut erhaltene Struktur dieses UNESCO-Weltkulturerbes zu bewundern. Nehmen Sie sich die Zeit, die Kathedrale Saint-Nazaire zu besichtigen, und schlendern Sie dann durch die gepflasterten Straßen bis zum Château Comtal und seinen Stadtmauern. Zum Essen empfiehlt unser Partner Le Boat das Restaurant La Marquière mit seiner französischen Küche und dem schönen Innenhof.

Die Stadt Carcassonne ist ebenfalls sehr schön zu besichtigen, wenn Sie ein Hausboot mieten auf dem Canal du Midi. Sie ist einer der beliebtesten Zwischenstopps von Raymon Csurda, der mit seinem gemieteten Hausboot fuhr: "Carcassonne war der beste Zwischenstopp! Wir sind dort zwei Nächte geblieben und der kleine Hafen ist sehr nett!", erklärt er mir.

 

Cité médiévale de Carcassonne
Blick auf die imposante mittelalterliche Stadt Carcassonne und die Pont Vieux (Foto: Adobe Stock)
Les remparts de la cité de Carcassonne
Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt Carcassonne (Foto von Raymond Csurda)

 

 

Die Katharer Stadt Minerve

 

Das auf einem Felsvorsprung gelegene Minerve gehört mit seinen gepflasterten Gassen und authentischen Häusern zu den "Schönsten Dörfern Frankreichs". Es liegt 12 km von Homps entfernt. Wenn Sie sportlich motiviert sind, können Sie das Dorf mit dem Fahrrad erreichen. Wenn nicht, können Sie sich für ein Taxi oder einen Mietwagen entscheiden. Fahren Sie über die Brücke in die Stadt und lernen Sie ihre Geschichte kennen, indem Sie das archäologische und paläontologische Museum von Minerve besuchen. Ich lade Sie auch dazu ein, sich die Stele anzusehen, die den Katharern gewidmet ist, die 1210 zum Scheiterhaufen verurteilt wurden. Genießen Sie schließlich von der Spitze der Stadt aus einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Natur.

 

Cité cathare de Minerve
Blick auf die Brücke, die Zugang zur Katharerstadt Minerve bietet (Foto: Adobe Stock)

 

Die Kanalbrücke von Répudre

 

Wenn Sie im Dorf Paraza einen Zwischenstopp mit Ihrem auf dem Canal du Midi gemieteten Hausboot einlegen, kommen Sie an der Kanalbrücke von Répudre vorbei, der ersten Kanalbrücke, die in Frankreich gebaut wurde, und der zweiten weltweit! Sie werden über eine der Brücken fahren, die seit dem Beginn des Kanalbaus vorhanden sind, da sie 1676 von Pierre-Paul Riquet selbst erbaut wurde.

 

Pont-canal de Répudre
Fahren Sie auf der Kanalbrücke von Répudre (Foto von France Passion Plaisance)

 

Le Somail und seine Steinbrücke aus dem Jahr 1773

 

Dieser ehemalige Handelshafen ist bei Besuchern sehr beliebt, egal ob sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot kommen. Er ist insbesondere für seine 1773 erbaute Steinbrücke bekannt, die eines der meistfotografierten Bauwerke des Canal du Midi ist. Das Dorf Le Somail ist auch wegen seiner atypischen Orte beliebt, wie dem Lebensmittelboot Tamata und der großen Buchhandlung Trouve Tout du Livre. Unser Partner Le Boat empfiehlt Ihnen ein Mittagessen am Kanalufer im Restaurant Le Comptoir Nature, das eine große Auswahl an Gerichten anbietet!

 

Pont en pierre du Somail
Fahren Sie mit Ihrem Hausboot unter der Steinbrücke von Le Somail hindurch (Foto von Locaboat)

 

Die Schleusenleiter von Fonsérannes

 

Wenn Sie durch Béziers fahren, mit Ihrem auf dem Canal du Midi gemieteten Hausboot, kommen Sie an der berühmten Schleusenleiter von Fonsérannes nicht vorbei. Diese Konstruktion von Pierre-Paul Riquet ermöglicht es Schiffen, auf einer Strecke von 300 Metern 21,5 Meter an Höhe zu gewinnen. Das Passieren der sieben Kammern ist ein ziemlich spektakuläres Erlebnis. Dies war übrigens einer der Favoriten von Robert, der im April dieses Jahres mit Filovent auf Bootstour ging: "Die Schleuse von Fonsérannes ist außergewöhnlich, sie war ein echtes Highlight der Kreuzfahrt. Es ist ziemlich beeindruckend, wenn sie die Schleusentore öffnen und man sieht, wie der Wasserspiegel steigt!".

 

Durchfahrt durch die Schleusen von Fonsérannes (Youtube-Video)

 

Der Étang de Thau

 

Der Étang de Thau verbindet den Canal du Midi und den Canal du Rhône à Sète in der Camargue. Die Durchfahrt durch dieses Naturwunder vermittelt Ihnen das Gefühl, in einem Binnenmeer zu fahren, eine untypische Erfahrung in der Flussschifffahrt. Sie können ihn in zwei bis drei Stunden überqueren. Wir empfehlen Ihnen, Zwischenstopps einzulegen, um die Aktivitäten um und auf dem Teich zu genießen (Radfahren, Kanu, Kite-Surfen, Stand-Up Paddling). Feinschmecker werden es genießen, vor den zahlreichen Austernparks eine Platte mit Meeresfrüchten zu genießen.

 

Traversée de l'étang de Thau en péniche
Überqueren Sie den Étang de Thau an Bord Ihres Hausbootes! (Foto von Locaboat)

 

6. Welchen Routen sollten Sie bei Ihrer Schifffahrt folgen?

 

Hier finden Sie Vorschläge für einwöchige Routen, um die verschiedenen Landschaften des Canal du Midi zu erkunden. Einwöchige Hausbootfahrten werden in der Regel von Samstag bis Samstag durchgeführt, sodass Sie sieben Tage und sieben Nächte Zeit haben, um zu navigieren. Natürlich gibt es unendlich viele mögliche Routen und es steht Ihnen auch frei, Ihre Anlegepfähle einzuschlagen, wann immer Sie möchten, und festzumachen, um an Land spazieren zu gehen. Wenn Sie die Entfernung einer Route, die Sie selbst zusammengestellt haben, oder anhand unserer Vorschläge abschätzen müssen, empfehle ich Ihnen die Website Fluviacarte, ein Tool, das Ihnen alle notwendigen Informationen liefert (Entfernung, Dauer, Anzahl der Schleusen usw.).

Wir bieten Ihnen auch Routenvorschläge für ein Wochenende auf dem gemieteten Hausboot auf dem Canal du Midi.

 

Einwöchige Reiseroute ab Port Lauragais: Entdecken Sie den Westen des Canal du Midi!

 

Ihre Kreuzfahrt auf einen Blick!

  • Port-Lauragais - Carcassonne: Hin- und Rückfahrt
  • Zurückgelegte Strecke : 110 km
  • Dauer der Fahrt: 25 Std.
  • Anzahl der Schleusen: 46
  • Aktivitäten: Fahrt über den Seuil de Naurouze und Entdeckung der Töpferei der Gebrüder Not, Aussichtspunkt an der Mühle von Cugarel, Besuch der mittelalterlichen Stadt Carcassonne, Spaziergang durch das kreisförmige Dorf Bram, Entdeckung der bemerkenswerten Ulme von Villesèquelande.

 

  • Tag 1 : Port Lauragais → Castelnaudary
  • Tag 2 : Castelnaudary
  • Tag 3 : Castelnaudary → Bram
  • Tag 4 : Bram → Carcassonne
  • Tag 5 : Carcassonne
  • Tag 6 : Carcassonne → Villesèquelande
  • Tag 7 : Villesèquelande → Villepinte
  • Tag 8 : Villepinte → Port Lauragais

 

Itinéraire de navigation dans la partie ouest du Canal du Midi
Fahren Sie gemütlich auf dem westlichen Teil des Canal du Midi (Foto Nicols - Ph.Benoist)

 

Einwöchige Tour ab Carcassonne: Önologische Kreuzfahrt nach Le Somail

 

Ihre Kreuzfahrt auf einen Blick!

  • Carcassonne - Le Somail : Hin- und Rückfahrt
  • Zurückgelegte Strecke : 122 km
  • Dauer der Fahrt: 24 Std.
  • Anzahl der Schleusen: 32
  • Aktivitäten: Cavayères-See in Trèbes, Jouarres-See in Homps, Besuch der Ölmühle La Restanque in Roubia, Weinprobe im Château de Paraza, Entdeckung des charmanten Dorfes Le Somail.

 

  • Tag 1 : Carcassonne → Trèbes
  • Tag 2 : Trèbes → Homps
  • Tag 3 : Homps
  • Tag 4 : Homps → Le Somail
  • Tag 5 : Le Somail → Roubia
  • Tag 6 : Roubia → La Redorte
  • Tag 7 : La Redorte → Marseillette
  • Tag 8 : Marseillette → Carcassonne

 

Degustation de vins sur une péniche sur le Canal du Midi
Entdecken Sie die Weinberge der Region bei einer Flusskreuzfahrt auf dem Canal du Midi (Foto von France Passion Plaisance)

 

Einwöchige Reiseroute ab Homps: Richtung Schleusen von Fonséranes!

 

Ihre Kreuzfahrt auf einen Blick!

  • Homps - Béziers : Hin- und Rückfahrt
  • Zurückgelegte Strecke : 127 km
  • Dauer der Fahrt: 22 Std.
  • Anzahl der Schleusen: 26
  • Aktivitäten: Entdeckung des charmanten Dorfes Le Somail, Besuch von Capestang, Fahrt durch den Malpas-Tunnel, Schleusenleiter von Fonsérannes, Spaziergang durch Béziers, Ausflug in die Katharer-Stadt Minerve, Weinprobe und Entdeckung der Weinkeller des Minervois.

 

  • Tag 1 : Homps → Le Somail
  • Tag 2 : Le Somail → Colombiers
  • Tag 3 : Colombiers → Béziers
  • Tag 4 : Béziers
  • Tag 5 : Béziers → Capestang
  • Tag 6 : Capestang → Argens
  • Tag 7 : Argens
  • Tag 8 : Argens → Homps

 

Croisière fluviale en famille sur le Canal du Midi
Entdecken Sie die Ruhe der Hausbootfahrt mit der ganzen Familie! (Foto von Locaboat)

 

Einwöchige Reiseroute ab Colombiers: Segeln Sie zum Mittelmeer!

 

Ihre Kreuzfahrt auf einen Blick!

  • Colombiers - Sète : Hin- und Rückfahrt
  • Zurückgelegte Strecke : 120 km
  • Dauer der Fahrt: 26 Std.
  • Anzahl der Schleusen: 26
  • Aktivitäten: Schleusenleiter von Fonsérannes, Stadtbesichtigung von Béziers, Fahrt durch den Étang de Thau, Verkostung von Meeresfrüchten, Durchfahrt durch die Rundschleuse von Agde.

 

  • Tag 1 : Colombiers → Béziers
  • Tag 2 : Béziers
  • Tag 3 : Béziers → Port Cassafières
  • Tag 4 : Port Cassafières → Sète
  • Tag 5 : Sète
  • Tag 6 : Sète → Agde
  • Tag 7 : Agde → Portiragnes
  • Tag 8 : Portiragnes → Colombiers

 

Sète
Die Hafenstadt Sète, der Höhepunkt Ihrer Kreuzfahrt (Foto: Adobe Stock)

 

Und wenn es doch nicht der Canal du Midi sein soll? Neben dieser Region gibt es sowohl in Frankreich auch auch ganz Europa viele weitere Reiseziele. Wir empfehlen Ihnen die Top 5 Hausboot Reiseziele in Frankreich und die schönsten Flusskreuzfahrt-Gebiete in Europa.

Konkret möchten wir Ihnen in Frankreich besonders noch folgende Regionen empfehlen:

 

Danksagung

Ich möchte Denis Maucci, Ludovic Cordier, Raymond Csurda, Robert, Anne und Patrick dafür danken, dass sie sich die Zeit genommen haben, mir von ihren Hausbootfahrten mit Filovent auf dem Canal du Midi zu erzählen, mir tolle Tipps gegeben und schöne Fotos von ihrem Abenteuer übermittelt haben!

Ich möchte mich auch bei unseren Partnern Nicols, Leboat, Locaboat und France Passion Plaisance für ihre wertvollen Ratschläge und Bilder bedanken, die meinen Artikel perfekt illustrieren!

Marina Expertin für Ihre Reisen

Kontaktieren Sie unsere Berater, um Ihre zukünftige Kreuzfahrt zu finden

  • Wir finden gemeinsam das beste Boot für Sie, dank unserer 25 Jahren Erfahrung
  • Zugang zu unserem Katalog mit Qualitätsbooten und zertifizierten Vermietern

Icon Place

×
×
Mit Marina Expertin für Ihre Reisen