Katamaran-Kreuzfahrt Thailand

  • Boot ohne Skipper
  • Mit Skipper oder Crew
  • Hausboot mieten
  • Kabinen-Kreuzfahrt
  • Pro Tag

Bitte geben Sie ein Ziel an, um die Suche zu starten.

Filter

Eigenschaften

  • Budget

Reiseziele

Alles löschen

Thailand
2 Boote

Ergebnisse Ihrer Suche
2 Boote

Favoriten

Phuket Dream Premium

An Bord der: Lagoon 620

Abreise: Thailand
Der: 04 Mär 2023 - andere Daten

Favoriten

Phuket Dream

An Bord der: Eleuthera 60

Abreise: Thailand
Der: 04 Mär 2023 - andere Daten

Benötigen Sie einen Ratschlag?
Chloé Expertin für Ihre Kreuzfahrten
Der Vorname ist erforderlich
Der Name wird benötigt
Die E-Mail-Adresse ist erforderlich
Die Telefonnummer ist erforderlich
Thailand : 2 gefundene Kreuzfahrten

Lassen Sie sich von einer Kreuzfahrt in Thailand verführen und bewundern Sie die atemberaubend schönen Inseln

grotte thaïlandePhra Nang Höhle - Küste von Krab


  Von Chloé MARCHENOIR 

Verantwortliche für Kabinenkreuzfahrten bei Filovent. "Als leidenschaftliche Windsurferin bin ich immer am Meer, wenn ich in den Urlaub fahre!"
 
Am 2. August 2022

 

 

Was gibt es Besseres als eine Kreuzfahrt in das Land des Lächelns für einen beruhigenden Urlaub? Thailand ist bekannt dafür, eine der herzlichsten Bevölkerungen zu haben, aber auch seine Landschaften werden Sie nicht enttäuschen. Von Städten mit geschichtsträchtiger Architektur bis hin zu felsigen, grünen Inseln - Thailand verzaubert durch seine natürliche Schönheit und Vielfalt. Warten Sie nicht länger und entdecken Sie seine Buchten, indem Sie eine Katamaran-Kreuzfahrt in Thailand buchen!

 

Wann sollte man in Thailand segeln gehen?

 

Thailand ist ein tropisches Land, in dem man das ganze Jahr über segeln kann. Dennoch gibt es Zeiten, die günstiger sind als andere, insbesondere in Abhängigkeit von den Gebieten, die Sie besuchen möchten.

Insgesamt ist es am besten, im Winter, zwischen November und April, während der Trockenzeit zu reisen. Die Temperaturen liegen um die 30° C und das Wetter ist sonnig und trocken. Es ist jedoch auch möglich, während der Monsunzeit, also den Rest des Jahres, zu reisen, allerdings wird die Fahrt dann sicherlich anstrengender, da der Wind stärker ist und das Regenrisiko höher ist. Es gibt jedoch sichere Gebiete für das Segeln in dieser Zeit, von der Phang-Nga-Bucht bis nach Koh Phi Phi und Koh Lanta.

Hinweis: Zwischen Juli und Oktober sinken die Preise in allen Besucherzentren, einige Inseln bleiben allerdings geschlossen.

 

BangkokKarte der thailändischen Navigationszone

 

Die unumgänglichen Spots auf Ihrer Kreuzfahrt in Thailand

 

Bangkok

Bangkok, die Hauptstadt Thailands, ist die perfekte Balance zwischen Tradition und Moderne. Die großen Einkaufszentren verschmelzen mit der älteren Architektur der Stadt, mit den alten Kanälen, den sogenannten "Khlongs", die die Stadt durchziehen, und den vielen buddhistischen Tempeln, die Bangkoks Geschichte ausmachen. Erfassen Sie die Seele der Stadt bei einem "Street Food"-Essen, testen Sie eine traditionelle Thai-Massage, gehen Sie an Bord eines Schnellbootes auf dem Khlong Saen Saeb!

 

BangkokDie Stadt Bankog

 

Die Insel Koh Tao

Die Insel Koh Tao, die auch als Schildkröteninsel bekannt ist, hat viele ihrer Besucher in ihren Bann gezogen. Die Insel ist ein kleines Paradies mit weißen Sandstränden, grüner Vegetation, atemberaubenden Aussichtspunkten und idyllischen Tauchplätzen. Früher war die Insel ein Ort des politischen Zuchthauses, heute zieht sie viele Touristen an, von denen einige für immer bleiben! Sowohl zu Land als auch zu Wasser bietet Koh Tao außergewöhnliche Landschaften. Von den Höhen der Insel aus können Sie atemberaubende Panoramen bestaunen, aber auch das Unterwasserspektakel genießen, das sich im natürlichen Aquarium abspielt, das von tropischen Fischen und bunten Korallen, Pinnacles, Engelfischen, Schmetterlingsfischen oder Stachelrochen bevölkert wird. Für Tauchbegeisterte ist die Erkundung des Katamaran-Wracks auf Ihrer Thailand-Kreuzfahrt besonders empfehlenswert.

 

Koh Tao IslandInsel Koh Tao aus der Vogelperspektive

 

Die Insel Pattaya

Pattaya, ein touristischer Badeort im Süden Thailands, ist eine Insel mit vielen Qualitäten. Obwohl ihr Ruf durch den Sextourismus geschädigt wurde, ist sie dennoch ein interessanter Ort. Tagsüber können Sie sich an einem der weißen Sandstrände entspannen oder mit Ihrer Familie den Tempel Wat Khao Phra Bat besichtigen. Abends können Sie das Nachtleben genießen und die Shows, Konzerte, Go-Go-Bars auf der Walking Street und die Diskotheken der Stadt entdecken. Viele Strände sind sehenswert, wie der Jomtien Beach, an dem übrigens im Dezember ein weltweiter Jetski-Wettbewerb stattfindet, oder die Strände Naklua Beach und Wongamat Beach, die für mehr Ruhe sorgen. Wenn Sie in Pattaya sind, nutzen Sie die Gelegenheit, um zur paradiesischen Insel Khram Yai zu segeln, die ein paar Kilometer weiter südlich liegt.

 

Pattaya Stadt Pattaya bei Nacht

 

Die Insel Phuket

Die Insel Phuket ist ein absolutes Muss in Thailand und muss nicht weiter vorgestellt werden. Die Schönheit ihrer Strände zieht viele an, aber die Altstadt verdient ebenso viel Aufmerksamkeit. Verpassen Sie nicht einen Spaziergang auf der Thalang Road, wo Sie die farbenfrohen "Shophouses" aus dem 19. Jahrhundert sehen können, die nichts anderes sind als kleine traditionelle Geschäfte, über denen die Wohnungen der Besitzer liegen. Phuket wird auch für seine raffinierte und beliebte Meeresküche geschätzt. Schließlich kann man Phuket nicht beschreiben, ohne seine Luxuseinrichtungen und sein berühmtes Nachtleben zu erwähnen. Die Bangla Road wird auch die feierfreudigsten unter Ihnen zufriedenstellen! Kurz gesagt: Auf Ihrer Kreuzfahrt nach Thailand sollten Sie unbedingt einen Stopp in Phuket einlegen.

 

Phuket streetBlick auf eine Straße in der Altstadt von Phuket mit ihren "Shophouses"

 

Die Bucht von Phang Nga

Die Bucht von Phang Nga ist mit dem Boot von Krabi oder Phuket aus leicht zu erreichen und sollte bei einer Reise nach Thailand unbedingt besucht werden. Obwohl ein Großteil der Bucht heute unter Naturschutz steht, kann man hier grandiose Landschaften bewundern: Kalksteinspitzen, die aus dem Wasser ragen, Meereshöhlen und Mangrovenwälder. Die Bucht beherbergt Nationalparks, darunter den AO Phang Nga Nationalpark, in dem sich die berühmte "James Bond Island" befindet, die ihren Namen ihrem Auftritt in dem britischen Film unter der Regie von Hamilton verdankt, und nicht zuletzt den Phang Nga Bay Marine Nationalpark, der unzählige Tierarten schützt, von denen einige vom Aussterben bedroht sind. Es werden zahlreiche Wassersportaktivitäten angeboten, von Kajakfahren über Rafting bis hin zu einer Kanusafari durch den Dschungel von Phang Nga, so dass in der Bucht mit der smaragdgrünen Lagune jeder auf seine Kosten kommt!

 

Phang Nga BayJames Bond Insel

 

Die Koh Phi Phi Inseln

Ein Abstecher zu den Koh Phi Phi Inseln in der Andamanensee ist ein absolutes Muss auf Ihrer Katamaran-Kreuzfahrt in Thailand! Der Archipel besteht aus sechs Inseln. Die bekanntesten sind die Hauptinsel Koh Phi Phi Don und die Insel, die als Kulisse für Danny Boyles Film (Der Strand) diente, Koh Phi Phi Ley. Die erste Insel ist die am weitesten entwickelte, obwohl der motorisierte Verkehr dort nicht erlaubt ist. Hier gibt es schöne weiße Sandstrände, die Sie mit dem Boot erreichen können, wie Loh Dalum Beach oder Monkey Beach. Die zweite Insel, deren Schönheit von allen Besuchern, die das Glück hatten, sie zu besuchen, gerühmt wird, ist berühmt für den Strand Maya Bay, das wahre Juwel der Insel. Er erscheint wie eine Enklave in einer türkisfarbenen Lagune, die von Kalksteingipfeln eingeschlossen wird. Leider hat der Touristenansturm auf Koh Phi Phi Ley dazu geführt, dass die Insel zwischen 2018 und 2022 für die Regeneration der Meeresflora geschlossen wurde, was einen Besuch der Insel zu einer Diskussion macht.

 

Maya BayMaya Bay

 

Die Insel Koh Nakha Yai

Im Norden der Region Phuket entdecken Sie ein kleines Fischerdorf auf der Insel Koh Nakha Yai, die mit dem Katamaran leicht zu erreichen ist. Freuen Sie sich auf herrliche weiße Sandstrände und tolle Plätze zum Tauchen. Etwas südlich der Insel befindet sich ihre "kleine Schwester", Koh Nakha Noi, die auch Perleninsel genannt wird. Sie verdankt ihren Namen der Perlenfarm, die man auf einem Ausflug besuchen kann. Als Andenken an Ihre Kreuzfahrt in Thailand können Sie mit einer Perle nach Hause gehen, die Sie im Laden der Farm gekauft haben!

 

Tropical IslandTropischer Strand in Thailand

 

 

 

×
×