Holen Sie sich ein kostenloses Angebot

Katamaran-Kreuzfahrt Französisch-Polynesien

  • Segelboote und Yachten
    Mit oder ohne Besatzung
  • Kabinenkreuzfahrten
    Meere & Flüsse
  • Hausboote
    Flüsse & Kanäle
  • Boote
    für 1 Tag

Bitte geben Sie ein Ziel an, um die Suche zu starten.

Filter

Eigenschaften

  • Budget (EUR)

Reiseziele

Abfahrtsort

Dauer

Alles löschen
Benötigen Sie einen Ratschlag?
Alix
Experte für beantwortet alle Ihre Fragen

Kreuzfahrt Französisch-Polynesien
6 gefundene Kreuzfahrten

Ergebnisse Ihrer Suche
6 gefundene Kreuzfahrten

Rangiroa Dream Premium

An Bord der: Lagoon 620

Abreise: Französisch-Polynesien, Rangiroa - Ohotu

Der: 4 Mai 2024 - andere Daten

Bora Bora Dream Premium

An Bord der: Lagoon 620

Abreise: Französisch-Polynesien, Uturoa - Raiatea

Der: 4 Mai 2024 - andere Daten

Polynesia Dream Premium

An Bord der: Lagoon 620

Abreise: Französisch-Polynesien, Marina Taina - Papeete

Der: 5 Mai 2024 - andere Daten

Alix Experte für Ihre Reisen

Kontaktieren Sie unsere Berater, um Ihre zukünftige Kreuzfahrt zu finden

  • Wir finden gemeinsam das beste Boot für Sie, dank unserer 25 Jahren Erfahrung
  • Zugang zu unserem Katalog mit Qualitätsbooten und zertifizierten Vermietern

Polynesia Dream Premium

An Bord der: Lagoon 620

Abreise: Französisch-Polynesien, Uturoa - Raiatea

Der: 15 Mai 2024 - andere Daten

Französisch Polynesien 8 tage

An Bord der: Yacht

Abreise: Französisch-Polynesien, Papeete

Der: 19 Apr 2024 - andere Daten

Benötigen Sie einen Ratschlag?
Alix Experte für Ihre Reisen
Der Vorname ist erforderlich
Der Name wird benötigt
Die E-Mail-Adresse ist erforderlich
Die Telefonnummer ist erforderlich
6 gefundene Kreuzfahrten

Unsere Kunden sind unsere wertvollsten Botschafter. Entdecken Sie ihre Erfahrungsberichte.

Filovent - Kundenbewertung : 8.8 / 10
909 Meinungen

Machen Sie eine Kreuzfahrt durch Französisch Polynesien und entdecken Sie die Schönheit seiner fünf Archipele!

Zuletzt aktualisiert am 11 März 2024

 

Mit seinen 118 Inseln, die fünf Archipele bilden, bietet Französisch-Polynesien die ideale Kulisse für einen fabelhaften und erholsamen Urlaub. Entdecken Sie die traumhaften Inseln auf einer Kreuzfahrt durch Französisch-Polynesien! Entdecken Sie die vielfältige Landschaft Polynesiens, in der sich Lagunen mit grünen, vulkanischen Bergen vereinen. Auch wenn Polynesien als touristisches Reiseziel bekannt ist, können Sie beim Segeln von einer Insel zur anderen Ihre Ruhe finden...

 

Wann sollte man in Polynesien segeln gehen?

 

In Polynesien herrscht ein tropisches Klima mit ganzjährig hohen Temperaturen und immerwährendem Sonnenschein. Die Region wird von zwei Jahreszeiten bestimmt: der Regenzeit und der Trockenzeit. Die ideale Reisezeit ist die Trockenzeit (April-Oktober), da es dann seltener regnet und die Hitze weniger erdrückend ist. Die Lufttemperaturen liegen bei 30 °C und die Wassertemperaturen bei über 25 °C. In dieser Zeit ist es am schönsten. In dieser Zeit ist auch das Risiko eines Wirbelsturms am geringsten, da die Wirbelsturmsaison von November bis April dauert.

 

Möchten Sie zwischen April und Oktober Urlaub machen, an paradiesischen Stränden faulenzen und über die einzigartige Unterwasserwelt staunen, die bei Tauchliebhabern beliebt ist? Lassen Sie sich von der betörenden Magie der fünf Archipele, die Polynesien bilden, verführen und begeben Sie sich an Bord eines luxuriösen Katamarans auf eine außergewöhnliche Kreuzfahrt in Polynesien...

 

Polynesia navigation area CKarte der Segelreviere des Archipels der Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien

 

Die Top-Spots auf Ihrer Kreuzfahrt in Polynesien

 

Tahiti

Als größte Insel Polynesiens ist es nicht verwunderlich, dass Tahiti das Top-Reiseziel für Touristen ist. Die Tahitianer gehören zu den gastfreundlichsten Völkern der Welt. Auf der Insel befindet sich auch die Hauptstadt Französisch-Polynesiens, Papeete, die vor allem für ihren Markt bekannt ist, auf dem frische Produkte und lokales Kunsthandwerk angeboten werden und auf dem Sie die Gutmütigkeit der tahitischen Bevölkerung erleben können. Was die Landschaft betrifft, so werden Sie von den Wasserfällen und Flüssen mit durchscheinendem Wasser begeistert sein, die von den Bergen im Zentrum der Insel umschlossen werden. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen weißen Sandstränden an der Westküste und schwarzen Sandstränden an der Ostküste, an denen Sie die polynesische Sonne genießen können.

 

TahitiTahitianischer Strand

 

Moorea

Als "Schwesterinsel" von Tahiti liegt Moorea nur wenige Kilometer von der großen polynesischen Insel entfernt. Sie werden sich unweigerlich in den Charme dieser Insel mit ihrer einzigartigen Naturkulisse verlieben: idyllische Strände, üppige Vegetation, Täler mit Berggipfeln, kleine Häuser in Pastellfarben... so viele außergewöhnliche Kulissen, die Moorea zu einem idealen Ziel für Segler auf einem Katamaran-Törn in Französisch-Polynesien machen. Sie ist berühmt für ihre beiden Buchten im Norden der Insel, die Cook-Bucht und die Ōpūnohu-Bucht, die man übrigens vom Aussichtspunkt von Moorea aus bewundern kann. Platz für Freizeitaktivitäten zwischen Land und Meer: Auf der Insel gibt es verschiedene Wanderwege und die Möglichkeit, Wassersport zu betreiben (Kajak, Jetski, Tauchen...). Insbesondere ist die Insel ein beliebter Spot, um mit Haien zu schwimmen, vor allem am Tiki Point, einem Schutzgebiet für Haie verschiedener Arten. Für die weniger Mutigen gibt es sogar die Möglichkeit, an Shark-Feeding-Sessions teilzunehmen!

 

MooreaInsel Moorea - Blick von der Bucht von Ōpūnohu aus

 

Das Tuamotu-Archipel

Als eine der größten Inselgruppen Polynesiens ist der Tuamotu-Archipel sehr dünn besiedelt. Viele seiner kleinen Inseln sind unbewohnt! Hier findet man die meisten polynesischen Atolle (niedrige Koralleninseln, die durch das Absinken eines alten Vulkans entstanden sind), in deren Inneren sich Lagunen und "Motus", kleine Sandinseln, die direkt im Wasser liegen, gebildet haben. Rangiroa, das größte Atoll Tahitis und das zweitgrößte der Welt mit mehr als 200 Motus, aus denen sich das Korallenriff zusammensetzt, ist ein Muss für jeden Besucher des Archipels. Ein wahres Taucherparadies, in dem Sie bunte Fische, Hammerhaie, Wale, Rochen, Schildkröten und sogar Delfine sehen können, wenn Sie an der Oberfläche bleiben.

 

TuamotuAtoll des Tuamotu-Archipels

 

Bora Bora

Bora Bora wird auch die "Perle des Pazifiks" genannt und ist das Inselparadies schlechthin. Sie ist eine wahre Postkartenkulisse, die zwischen Romantik und Entspannung schwankt, und hat endlose weiße Sandstrände und Wasser in tausend Blautönen zu bieten. Legen Sie mit Ihrem Katamaran an und fahren Sie zum berühmten Matira-Strand, von dem Reisende so sehr träumen. Er gilt als einer der schönsten Strände der Welt und bietet Tauchern die Möglichkeit, die majestätischen Mantarochen zu bewundern, die die Korallengärten der Insel beherrschen. Der höchste Berg Polynesiens, der Mount Otemanu, ein schlafender Vulkan, der über der Lagune von Bora Bora sitzt, ist das Wahrzeichen der Insel. Er ist von mehreren Stellen der Insel aus zu sehen und kann in seiner Gesamtheit bewundert werden, wenn man vor der Küste segelt. Lassen Sie sich von den lokalen kulinarischen Spezialitäten überraschen und besuchen Sie die Roulottes, kleine Restaurants, die einfache und traditionelle Gerichte anbieten.

 

Bora BoraDie Insel Bora Bora

 

 

Mit Alix Experte für Ihre Reisen

Melden Sie sich an, um Ihre persönlichen Reiseangebote zu erhalten

Ungültige E-Mail-Adresse
Passwort vergessen? Passwort muss mindestens 8 Zeichen enthalten Ungültige E-Mail-Adresse oder ungültiges Passwort Wir haben ein technisches Problem, bitte versuchen Sie es später noch einmal