Holen Sie sich ein kostenloses Angebot
  • Segelboote und Yachten
    Mit oder ohne Besatzung
  • Kabinenkreuzfahrten
    Meere & Flüsse
  • Hausboote
    Flüsse & Kanäle
  • Boote
    für 1 Tag

Bitte geben Sie ein Ziel an, um die Suche zu starten.

Küste von Kroatien

Segeln in Kroatien: Inselhopping im Paradies

Pauline Blättnerlinkedin Pauline Blättner

Meine Leidenschaft fürs Reisen und die Verbundenheit zum Meer möchte ich nutzen, um mein Interesse für das Entdecken neuer Orte zu teilen.

"Es ist ein paradiesisches Ziel, an dem noch keiner von uns schon einmal gewesen ist, also fiel unsere Wahl schnell auf diesen Törn. Gute Segelbedingungen, viele schöne Inseln und jede Menge tolle Ankerplätze, also war es ideal!" - Guillaume, der mit Filovent auf einen einwöchigen Segeltörn durch Dalmatien war.

Kroatien ist ein wahres Paradies für Segler. Die natürliche Schönheit der dalmatinischen Küste mit ihren zahlreichen Buchten, Stränden und historischen Orten zieht jedes Jahr Tausende von Segelbegeisterten an. Kroatien bietet eine Vielzahl von Routen, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Segler geeignet sind. Ob mit Skipper, einer Crew, oder alleine mit der Familie und Freunden, ein Segeltörn in Kroatien bieten für jeden das passende Segelerlebnis.

Karte der kroatischen Inseln
Karte der kroatischen Inseln (Quelle: Filovent)

Unsere besten Angebote für Ihren Segelurlaub in Kroatien:

Sehen Sie hier die Liste der schönsten Destinationen Kroatiens

  1. Istrien und der Kvarner Golf
  2. Kornaten
  3. Dalmatien
  4. Dubrovnik und Umgebung

Istrien und der Kvarner Golf

Istrien und der Kvarner Golf bieten Seglern eine faszinierende Mischung aus historischen Sehenswürdigkeiten, malerischen Städten und unberührter Natur. Erkunden Sie beeindruckende römische Amphitheater, charmante Gassen und bunte Häuser, oder segeln Sie zu idyllischen Inselgruppen und versteckten Buchten und erleben Sie das Land vom Boot aus. Mieten Sie ein Boot in Kroatien um die Schönheit des Landes vom Wasser aus zu entdecken! Die Region besticht durch zahlreiche Ankerplätze und Marinas und bietet ideale Bedingungen zum Schnorcheln, Tauchen und Delfinbeobachtungen, was jedes Segelabenteuer unvergesslich macht

Vrbnik, Losinj, Amphitheater von Pula, Boote in Bucht
Impressionen von Istrien und dem Kvarner Golf (Quelle: AdobeStock) 
  • Pula: Bekannt für ihr beeindruckendes römisches Amphitheater, bietet Pula eine perfekte Mischung aus Geschichte und modernen Annehmlichkeiten. Von hier aus können Sie zur nahegelegenen Inselgruppe Brijuni segeln, die als Nationalpark bekannt ist.
  • Rovinj: Mit seinen engen Gassen und bunten Häusern strahlt Rovinj einen besonderen Charme aus. Der Hafen ist ein idealer Ausgangspunkt für Törns entlang der istrischen Küste und die Marina Rovinj gilt als eine der schönsten Marinas der Region.
  • Krk: Die größte Insel im Kvarner Golf bietet sowohl lebhafte Städte als auch ruhige Buchten. Die historische Stadt Krk und die malerischen Strände machen diese Insel zu einem beliebten Ziel. Entdecken Sie versteckte Buchten an Bord einer Yacht oder eines Segelbootes.
  • Cres und Lošinj: Diese beiden Inseln sind durch eine Brücke verbunden und bieten eine Vielzahl an Ankerplätzen und versteckten Buchten. Die unberührte Natur und die Möglichkeit, Delfine zu beobachten, machen diese Route besonders reizvoll.

Kornaten 

Die Kornaten sind ein Paradies für Segler mit rund 140 Inseln und Riffen, die beeindruckende Klippen, kristallklares Wasser und eine reiche Unterwasserwelt bieten. Der Nationalpark Kornati ist bekannt für seine unberührte Natur und zahlreichen Ankerplätze, ideal zum Schnorcheln und Tauchen. 

telašćica nationalpark
Telašćica Naturpark (Quelle: AdobeStock)
  • Nationalpark Kornati: Diese Inselgruppe bietet versteckte Buchten und ruhige Ankerplätze, perfekt für entspanntes Segeln. 
  • Telašćica Naturpark: In unmittelbarer Nähe liegt der Telašćica Naturpark mit tiefen Buchten und dem faszinierenden Salzsee Mir. Mieten Sie eine Segelyacht oder einen Katamaran, um die Schönheit der Kornaten zu entdecken. Mit einem Bootscharter in den Kornaten erlbenen Sie einen einamligen Urlaub! Die gut ausgestatteten Marinas und idealen Segelbedingungen machen diese Region zu einem unvergesslichen Erlebnis für jeden Segelurlaub.

Dalmatien

Split, Hvar und Vis bieten eine ideale Kombination aus lebendigem Hafenleben, historischen Stätten, pulsierendem Nachtleben und unberührter Natur. Starten Sie in Split mit seinem beeindruckenden Diokletianpalast, segeln Sie zu den malerischen Buchten von Hvar und genießen Sie die Ruhe und Schönheit von Vis mit der faszinierenden Blauen Grotte. Mieten Sie ein Segelboot in Dalmatien für eine unvergessliche Segelreise entlang der dalmatinischen Küste.

Hvar Altstadt, Vis, Split
oben: Altstadt von Hvar, Vis; unten: Küste von Split (Quelle: AdobeStock)
  • Split: Split ist nicht nur eine lebendige Hafenstadt, sondern auch ein guter Ausgangspunkt für Segelabenteuer entlang der dalmatinischen Küste. Der Diokletianpalast, ein UNESCO-Weltkulturerbe, ist ein Muss für Kulturinteressierte. Von hier aus ist es nur eine kurze Fahrt nach Trogir, einer weiteren historischen Stadt mit gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäuden und einer charmanten Marina.
  • Hvar: Diese Insel ist bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben und ihre historischen Stätten. Die Stadt Hvar bietet eine Mischung aus mittelalterlicher Architektur und modernen Annehmlichkeiten. Die umliegenden Buchten sind perfekt für eine entspannte Reise mit einer Yacht oder einem Katamaran auf dem Wasser. 
  • Vis: Vis ist eine der abgelegensten Inseln Kroatiens und bekannt für ihre unberührte Natur. Die Blaue Grotte auf der nahegelegenen Insel Biševo ist ein magischer Ort, den Sie während Ihrer Reise unbedingt besuchen sollten. 

Dubrovnik und Umgebung

Dubrovnik beeindruckt mit ihrer historischen Altstadt und mächtigen Stadtmauern und dient als perfekter Startpunkt für Segeltörns zu den Elaphiten-Inseln. Diese Inselgruppe bietet ruhige Ankerplätze für Segelyachten und idyllische Strände, ideal für entspannte Segelabenteuer. Die Inseln Lopud und Šipan sind bekannt für ihre unberührte Natur und malerischen Dörfer. Mieten Sie ein Segelboot in Dubrovnik für eine unvergessliche Reise! Der Nationalpark Mljet begeistert Naturliebhaber mit Salzseen, dichten Wäldern und zahlreichen Wander- und Erkundungsmöglichkeiten, wobei der Hafen von Pomena ein beliebter Anlaufpunkt für Yachten ist. 

Dubrovnik, Korcula, Gradina, Mljet, Dubrovnik Altstadt
Impressionen von Dubrovnik und Umgebung (Quelle: AdobeStock)
  • Dubrovnik: Die "Perle der Adria" ist ein Muss für jeden Segler. Die beeindruckende Altstadt und die mächtigen Stadtmauern bieten eine atemberaubende Kulisse. Dubrovnik ist auch ein idealer Startpunkt für Törns zu den Elaphiten-Inseln. 
  • Elaphiten-Inseln: Diese kleine Inselgruppe nordwestlich von Dubrovnik bietet ruhige Ankerplätze und idyllische Strände. Inseln wie Lopud und Šipan sind bekannt für ihre unberührte Natur und malerischen Dörfer. 
  • Mljet: Der Nationalpark auf der Insel Mljet ist ein Paradies für Naturliebhaber die nach Aktivitäten fernab vom Boot während dem Segelurlaub suchen. Die Salzseen und dichten Wälder bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Erkunden mit der Familie. Der Hafen von Pomena ist ein beliebter Anlaufpunkt für Segler.

Unsere schönsten Routen zum Segeln in Kroatien

Einwöchige Route ab Split: 

Start in Split – Trogir – Brač – Hvar – Vis – Korčula – Lastovo – Dubrovnik.             

Diese Route bietet eine Mischung aus historischen Städten, lebhaftem Nachtleben und ruhigen Ankerplätzen, ideal für Personen, die sowohl kulturelle Entdeckungen als auch entspannte Tage an Bord ihres Bootes genießen möchten.

Einwöchige Route ab Pula: 

Start in Pula – Rovinj – Nationalpark Brijuni – Unije – Cres – Rab – Krk.           

Diese Route führt durch die wunderschöne istrische Küste und die Kvarner Bucht und bietet eine ideale Gelegenheit für Charter-Segelreisen, bei denen Sie über beeindruckende Landschaften segeln und unvergessliche Erlebnisse sammeln können.

Einwöchige Route durch die Kornaten: 

Start in Zadar – Kornaten – Dugi Otok – Telašćica – Šibenik – Skradin.           
     
Diese Route erkundet den Nationalpark Kornati und die malerische Region um Šibenik und bietet in einer Woche die Möglichkeit, beeindruckende Landschaften zu erleben, komfortable Kabinen zu genießen und eine unvergessliche Segelreise zu buchen.

Boot vor Dubrovnik, Rovinj Altstadt, Sibenik Küste
oben: Küste von Dubrovnik, Altstadt von Rovinj; unten: Sibenik Küste (Quelle: AdobeStock)

Übersicht zu den Segelbedingungen und Wetter in Kroatien

MonatJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Temperatur10°11°13°17°22°26°30°29°25°20°15°11°

Wetter

  • Die Sommer sind sonnig und warm mit Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad Celsius. Das Meer hat im Sommer angenehme Badetemperaturen um die 25 Grad, was perfekt für Badepausen an Bord einer Yacht oder eines Katamarans ist. 
  • Im Frühling und Herbst sind die Temperaturen milder, aber immer noch angenehm für Segeltörns. Diese Jahreszeiten sind ideal für diejenigen, die es bevorzugen, außerhalb der Hauptsaison zu segeln und ruhigere Marinas zu genießen. 
  • Die milden Temperaturen machen auch längere Aufenthalte an Bord komfortabel, egal ob in geräumigen Kabinen oder auf dem Deck. 

Winde

  • Der Maestral, ein mäßiger West-Nordwest-Wind, weht im Sommer und sorgt für ideale Segelbedingungen. Er ist besonders beliebt bei Skippern, da er beständig und leicht vorhersehbar ist. Ideal für Ihren Segeltörn!
  • Der Jugo, ein Südost-Wind, bringt warme, feuchte Luft und kann das Segeln an Bord herausfordernder machen, besonders für unerfahrene Segler. 
  • Der Bura, ein Nordost-Wind, ist stark und böig, aber meist kurzlebig und erfordert die Aufmerksamkeit des Skippers, um sicher durch die Böen zu navigieren.
Segelboot Kroatien
Segelboot in der Adria (Quelle: AdobeStock)

Erlebnisse und Aktivitäten während dem Segeln in Kroatien

Freizeitaktivitäten

Schnorcheln und Tauchen: Die kroatische Küste bietet einige der besten Tauch- und Schnorchelgebiete in der Adria. Entdecken Sie die Unterwasserwelt mit ihren bunten Fischschwärmen, Korallenriffen und faszinierenden Wracks. Auch Kinder kommen mit den zahlreichen Möglichkeiten auf ihre Kosten. Beliebte Tauchspots sind die Insel Vis und das Blue Hole auf der Insel Biševo. 

Wassersport: Neben Schnorcheln und Tauchen können Sie auch andere Wassersportarten wie Kajakfahren, Windsurfen, Kitesurfen und Stand-Up-Paddling ausprobieren. Viele Orte entlang der Küste bieten Ausrüstungsverleih und Kurse an. 

Wandern und Radfahren: Wenn Sie eine Pause vom Segeln während Ihrer Reise einlegen möchten, bieten sich viele Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren an. Besonders geeignet für Familien mit Kindern bieten die Inseln und Küstenregionen gut ausgebaute Wander- und Radwege, die durch wunderschöne Landschaften führen. 

Der Nationalpark Mljet und der Naturpark Telašćica sind ideale Ziele für Outdoor-Aktivitäten. 

Entspannung und Wellness 

Strände und Buchten: Kroatien hat unzählige Strände und Buchten, die zum Entspannen einladen. Einige der schönsten Strände finden Sie auf den Inseln Brač, Hvar und Korčula. Genießen Sie das kristallklare Wasser und die friedliche Atmosphäre in Ihrem Urlaub in Kroatien.

Natürliche Schönheit: Die unberührte Natur Kroatiens bietet unzählige Möglichkeiten zur Entspannung und Abenteuer. Tauchen Sie ein in die atemberaubende Schönheit der Nationalparks, wie dem Plitvicer Seen Nationalpark, wo kristallklare Seen und tosende Wasserfälle in einer märchenhaften Landschaft eingebettet sind. Diese natürlichen Paradiese sind perfekt für Familien, da Kinder hier viel zu entdecken und erleben haben – über geheimnisvolle Pfade bis hin zu vielfältigen Tier- und Pflanzenarten. 

Abenteuer und Erkundung 

Höhlen und Grotten: Kroatien ist bekannt für seine faszinierenden Höhlen und Grotten. Besuchen Sie auf Ihrer Reise die Blaue Grotte auf der Insel Biševo, die mit ihrem leuchtend blauen Wasser beeindruckt, oder die Modra Špilja (Blaue Höhle) auf der Insel Vis. 

Inselhopping: Eine der besten Möglichkeiten, die Vielfalt Kroatiens zu entdecken, ist das Inselhopping. Segle von Insel zu Insel und erlebe die unterschiedlichen Kulturen, Landschaften und Aktivitäten, die jede Insel zu bieten hat. Mit einem Segelboot- oder Yachtcharter haben Sie die Möglichkeit, die schönsten und unbekanntesten Orte während Ihrem Urlaub in Kroatien zu finden. Ob mit der Familie, mit Freunden oder allein - Kroatien ist die perfekte Destination für einen Segeltörn.

Was kostet ein Segelurlaub in Kroatien? 

Die Kosten variieren je nach Saison, Yachtgröße und gewählten Chartertyp

  • Die Preise um ein Segelboot in Kroatien zu mieten fangen ab 470€ an
  • Die Preise für eine Segelyacht starten ab 575€
  • Einen Katamaran in Kroatien können Sie ab 1 195€ mieten
  • Ein Flug von München nach Kroatien kostet pro Strecke ab München ungefähr 100€ pro Person, abhängig von der gewählten Fluggesellschaft und der Reisezeit. Alternativ können Sie Kroatien von einigen Standpunkten in Deutschland einfach mit dem Auto erreichen.

Je nachdem, ob Sie einen Skipper oder eine professionelle Crew zum Mitsegeln buchen, können die Kosten höher ausfallen.

Küste von Dalmatien
Küste von Dalmatien (Quelle: AdobeStock)

Für einen unvergesslichen Segelurlaub in Kroatien bieten Yachtcharter die ideale Lösung. Ob Sie eine luxuriöse Yacht mit geräumigen Kabinen und einer professionellen Crew mieten, einen Skipper engagieren möchten oder das Land auf eigene Faus erkunden möchten, es gibt für jede Art von Segelreise das passende Angebot. Von Zadar bis Dubrovnik können Sie Yachten für eine Woche oder länger chartern. 

Jede Marina entlang der kroatischen Küste ist gut ausgestattet und bietet alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen komfortablen Aufenthalt während Ihrer Reise benötigen. Erleben Sie Yachting-Abenteuer und segeln Sie über kristallklares Wasser zu atemberaubenden Destinationen. 

Mit Optionen für alle Personen, ob Familien, Freunde oder Paare, sind Ihre Segelreisen in Kroatien garantiert ein Highlight. Buchen Sie noch heute Ihre Yacht und genießen Sie das ultimative Yachting-Erlebnis.

Was Ihnen auch gefallen könnte

Ein 2-Wöchiger Familienurlaub auf einem Katamaran in Kroatien ab Pomer

Lesen Sie den Erfahrungsbericht von Lauren's Familie, die alle zusammen 2 Wochen lang in Kroatien segeln waren und dabei wunderschöne Buchten und Orte entdeckten!

Die 5 schönsten Nationalparks in Kroatien

Entdecken Sie die unberührte Natur Kroatiens mit unserem Guide zu den fünf schönsten Nationalparks des Landes. Von den smaragdgrünen Seen des Plitvicer Seen Nationalparks bis hin zu den atemberaubenden Wasserfällen des Krka Nationalparks - erleben...
Benötigen Sie einen Ratschlag?
Alix Experte für Ihre Reisen
Der Vorname ist erforderlich
Der Name wird benötigt
Die E-Mail-Adresse ist erforderlich
Die Telefonnummer ist erforderlich
Mit Alix Experte für Ihre Reisen

Melden Sie sich an, um Ihre persönlichen Reiseangebote zu erhalten

Ungültige E-Mail-Adresse
Passwort vergessen? Passwort muss mindestens 8 Zeichen enthalten Ungültige E-Mail-Adresse oder ungültiges Passwort Wir haben ein technisches Problem, bitte versuchen Sie es später noch einmal