Home Unsere Zielorte Griechenland Saronischer Golf
ATTRAKTIVE PREISE

Profitieren Sie von unseren Rabatten auf zahlreiche Boote - bester Preis garantiert !

KUNDENBEWERTUNGEN

Seit 20 Jahren mehr als 17000 Bewertungen, die von unseren Kunden hintergelassen wurden !

FÜR SIE DA

Wir betreuen Sie vor, während und nach Ihrer Fahrt

Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da
Schicken Sie Ihre Anfrage und Sie bekommen ein Angebot
Saronischer Golf
Quel est votre style de bateau ?

Saronischer Golf - unsere ratschläge für ihre bootsreise


Der Saronische Golf (auch Golf von Salamis oder Golf von Àgina genannt) ist Teil des Àgàischen Meeres und befindet sich im Nordosten des Peloponnes.
 
Der Golf wird im Norden und Osten von der Küste Attikas und im Nordwesten vom Isthmus von Korinth umsàumt, sowie von der Argolischen Halbinsel. Der Kanal von Korinth, der sich quer durch die Landenge schneidet, mündet dort.
Die Saronischen Inseln, im Zentrum des Golfs, befinden sich in direkter Nàhe zu Athen und bestehen aus den fünf Inseln Aigina, Salamis, Poros, Hydra und Spetses. Hinzukommen kleinere Inseln wie Patroklos. Der Hafen von Piràus liegt am nordöstlichen Ufer des Golfs.
Auf einem GroÀteil der Küste, von Poros bis Epidauros, von Galataki bis Kineta, von Mégara bis Eleusis und schlieÀlich von Piràus bis Anavyssos, erstrecken sich Sandstrànde.
 
Der Golf umfasst die Buchten von Salamis, Eleusis und Kenchreai.
Die Vulkane der Halbinsel Methana befinden sich an der Nordküste der Argolis.