Boot
Mieten
Imperia
(Liguria)

Filovent finde ein tolles Boot für Sie

Suchen Sie ein Rat?

Clément, ihr Expert für Kreuzfahrten

Imperia (Liguria) : WELCHER BOOTTYP GEFALLEN SIE?

Imperia (Liguria) - unsere ratschläge für ihre bootsreise


Imperia ist eine Stadt, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, Ligurien (Italien), am Rande der Französisch-Abteilung des Alpes-Maritimes. Stadtgebiet umfasst 73 000 Euro.

Die in der Provinz Imperia gesprochenen Dialekte sind ligurischen intémélien wàhrend in der Stadt, ist es in der Nàhe von Piemont (bis Oneille) und Genua (Porto Maurizio).

Imperia wurde 1923 durch die Vereinigung der beiden Stàdte, die eine ganz andere Geschichte, die von dem FluÀ Impero (daher der Name) getrennt hatte gebildet:

Oneille (Oneglia in italienischer Sprache), eine Stadt im Mittelalter, die auf die Doria und den Staaten von Savoyen aus dem Jahr 1576 angehörte, deren Sprache geschnürt ligurischen piemontesischen.
Port-Maurice (Porto Maurizio in italienischer Sprache), eine Stadt, von dem byzantinischen Kaiser Maurice und dessen Schicksal eng verknüpft nach Genua gegründet.

Dies ist die Befestigung der Grafschaft Nizza in Frankreich, die diese letzte Stadt, eine Hauptstadt der Provinz war.

Kundenbewertungen nach dem Urlaub